Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Medieninformation

14.12.2014

Am Freitag, 12.12.2014, ca. 19.00 Uhr, kam es auf der Neuwiesenstrasse, Fahrtrichtung Zürcherstrasse, zu einer Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Eine 20jährige Personenwagenlenkerin prallte mit der Front ihres Fahrzeuges gegen das Heck eines 43jährigen Personenwagenlenkers. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 15.000.-. Zudem zog sich die Beifahrerin des vorausfahrenden Personenwagens leichte Verletzungen zu, wofür sie zur Kontrolle nach dem Kantonsspital Winterthur verbracht wurde.

Am Samstag, 13.12.2014, ca. 01.45 Uhr, kam eine 27jährige Fahrradlenkerin auf der unteren Vogelsangstrasse, vom Hauptbahnhof herkommend, ohne Drittverschulden zu Fall. Dabei zog sich die Lenkerin Kopfverletzungen zu, was eine Spitaleinlieferung zur Folge hatte. Zudem wurde festgestellt, dass sie ihr Fahrrad in alkoholisiertem Zustand gelenkt hatte.

Am Samstag, 13.12.2014, ca. 14.20 Uhr, ereignete sich bei der Kreuzung Wülflingerstrasse/Neuwiesenstrasse ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 79jähriger Personenwagenlenker  fuhr auf der Neuwiesenstrasse Richtung Schaffhauserstrasse und gewährte einer auf der Wülflingerstrasse, stadtauswärts fahrenden, 52jährigen Personenwagenlenkerin den Vortritt nicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. Fr. 18‘000.-.

Am Samstag, 13.12.2014, ca. 15.00 Uhr, ereignete sich auf der Technikumtrasse in Winterthur, Fahrtrichtung Bahnhof, im stockenden Kolonnenverkehr, eine Auffahrkollision zwischen zwei Personenwagen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. Fr. 2000.-.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile