Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Autos beschädigt – Tatverdächtige festgenommen

08.12.2014

Am Sonntagmorgen (7.12.2014), kurz nach 5 Uhr, nahm die Stadtpolizei Winterthur zwei Männer im Alter von 30 und 31 Jahren vorübergehend fest. Sie werden verdächtigt, im Bereich Seiden-/Pflanzschulstrasse, an mehreren parkierten Autos Sachbeschädigungen begangen und eine Glasvitrine beschädigt zu haben.

Dank eines Hinweises einer Drittperson konnten die Verdächtigen kurz nach der Tat ermittelt werden. Die beiden Schweizer gaben gegenüber der Polizei schliesslich zu, an mehreren Fahrzeugen die Kontrollschilder mit Halterung abgerissen und die Glasvitrine bei einem Restaurant beschädigt zu haben. Die beiden alkoholisierten Männer wurden nach der polizeilichen Befragung wieder entlassen.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile