Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Velofahrerin bei Kollision verletzt - Zeugenaufruf

03.12.2014

Am Dienstagabend (2.12.2014), kurz vor 19.30 Uhr, kam es auf der Verzweigung Frauenfelderstrasse/Dorfstrasse zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einer Velofahrerin. Die 40-Jährige zog sich eine Gehirnerschütterung zu.  Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Spital verbracht. Zum Zeitpunkt des Unfalles war die Lichtsignalanlage auf «Gelbblinken» geschaltet.

Die Velolenkerin fuhr durch die Hegistrasse und beabsichtigte die Frauenfelderstrasse zu überqueren, um auf die Dorfstrasse zu gelangen.  Gleichzeitig fuhr eine 48-jährige Autolenkerin im Kolonnenverkehr durch die Frauenfelderstrasse stadteinwärts. Bei der der Kollision wurde die Velofahrerin über die Motorhaube gegen die Frontscheibe geschleudert.

Zeugenaufruf
Personen die zum Unfallhergang Angaben machen können werden gebeten, sich umgehend mit der Stadtpolizei Winterthur, Tel-Nr. 052 267 51 52, in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile