Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Lichtkontrollen bei Motorwagen und Velos

20.11.2014

Von Ende Oktober bis Mitte November 2014 führte die Stadtpolizei Winterthur insgesamt sechs Lichtkontrollen an verschiedenen Orten durch. Bei drei Kontrollen galt den Velos ein besonderes Augenmerk.

Bei drei Kontrollen wurden insgesamt 1662 Motorfahrzeuge überprüft. 131 davon mussten wegen mangelhafter Beleuchtung beanstandet werden. Das entspricht rund 11,3 Prozent (Vorjahr 16,5 Prozent). Im Zusammenhang mit diesen Kontrollen wurden im Weiteren acht Verstösse geahndet wie beispielsweise das Nichttragen der Sicherheitsgurte, das Nichtmitführen der Ausweise, Fahren trotz Entzug des Fahrausweises oder abgefahrene Reifen. Wegen weiterer Mängel wurden fünf Beanstandungsrapporte ausgestellt.

Bei den Velokontrollen fuhren von insgesamt 970 Zweiradlenkenden deren 71 ohne Licht.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile