Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Ohne Fahrausweis gefahren

17.11.2014

Die Stadtpolizei Winterthur kontrollierte am Donnerstagabend (13.11.2014), kurz vor 20 Uhr, einen Personenwagen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Es stellte sich heraus, dass der 62-jährige Lenker zur Verhaftung ausgeschrieben (Bussenumwandlung/Aufenthaltsnachforschung) und nicht im Besitz eines entsprechenden Fahrausweises ist. Weitere Abklärungen haben ergeben, dass der Deutsche seit 32 Jahren ohne gültige Fahrberechtigung in ganz Europa unterwegs war.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile