Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Hoher Sachschaden bei Kollision

30.10.2014

Am Mittwochnachmittag (29.10.2014), um 14.30 Uhr, kam es bei der Verzweigung Unterer Deutweg/Zeughausstrasse zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Personenwagen. Verletzt wurde niemand. An drei Fahrzeugen und am Strassenbelag entstand Sachschaden von insgesamt rund 32‘000 Franken.

Ein 36-jähriger Automobilist fuhr durch die Zeughausstrasse und beabsichtigte nach rechts in die Breitestrasse abzubiegen. Beim Abbiegemanöver kam es zu einer heftigen Kollision mit einer durch den Unteren Deutweg in Richtung Breite fahrenden Autolenkerin. Sie führte im Fahrzeug ein 2-jähriges Kind mit. Durch den Anprall wurde ihr Auto um 90 Grad gedreht und gegen ein parkiertes geschleudert. Vorsorglicherweise wurde der Rettungsdienst aufgeboten.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile