Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Starke Rauchentwicklung

22.09.2014
Am Sonntagmorgen (21.9.2014) musste ein 43-jähriger Mann, wegen des Verdachts auf eine leichte Rauchvergiftung ins Spital eingeliefert werden. Der Mann erhitzte auf dem Kochherd eine Pfanne. Anschliessend legte er sich hin, schlief ein und vergass das Essen. In der Küche entstand inzwischen eine grosse Hitze mit starker Rauchentwicklung. Die Feuerwehr Winterthur konnte die Pfanne vom Herd entfernen. Nach ersten Einschätzungen entstand kein Gebäudeschaden.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile