Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung und Littering

08.09.2014

Am Samstagnachmittag (6.9.2014), kurz vor 16 Uhr, nahm die Stadtpolizei Winterthur zwölf Personen im Alter zwischen 15 und 22 Jahre vorübergehend fest. Eine Drittperson konnte beobachten, wie sie sich unerlaubt auf einem Privatgrundstück in der Innenstadt aufhielten und mit einem Stift verschiedene Schriftzeichen an der Fassade anbrachten. Zudem wurde auf dem Grundstück diverser Abfall liegengelassen. Die zwölf Personen werden wegen Hausfriedensbruch und Littering zur Anzeige gebracht. Fünf von ihnen erhalten ausserdem noch eine Verzeigung wegen Sachbeschädigung. Das Ausmass der Sachbeschädigungen und die Schadenhöhe müssen noch ermittelt werden.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile