Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Schwerverkehrskontrolle

29.08.2014

Die Stadtpolizei Winterthur führte am Freitagmorgen (29.8.2014) an der Salomon-Hirzel-Strasse während vier Stunden eine Schwerverkehrskontrolle durch. Dabei wurden 11 Lastwagenlenkende einer Kontrolle unterzogen. Es resultierten insgesamt zwei Verzeigungen. Ein Lastwagenfahrer hat gegen die Arbeits- und Ruhezeitverordnung verstossen und einem weiteren Chauffeur konnte die Manipulation des digitalen Fahrtschreibers in sechs Fällen nachgewiesen werden. Er fuhr an sechs Tagen, zeitweise mehrere Stunden ohne eingesteckte Fahrerkarte, dies um genügende Ruhezeiten sowie korrekte Tageshöchstlenkzeiten vorzutäuschen.

Dem fehlbaren Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt und das Fahrzeug wurde stillgelegt. Der in Österreich wohnhafte, 36-jährige Türke wird zur Anzeige gebracht und musste ein Bussendepositum von mehreren tausend Franken hinterlegen.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile