Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Verkehrsunfälle über das Pfingstwochenende

09.06.2014

Am Freitag, 06.06.2013, ca. 19:15 Uhr, kam es auf der stadteinwärtsführenden Zürcherstrasse, Höhe Überführung Auwiesenstrasse, zu einem Auffahrunfall zwischen drei Personenwagen. Eine von der Autobahn A1, aus Richtung Zürich, fahrende, 34-jährige Fahrzeuglenkerin fuhr auf einen Personenwagen auf. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen einen weiteren Personenwagen geschoben. Personen wurden bei diesem Verkehrsunfall nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt ca. Fr. 19'000.--.

Am Sonntag, 08.06.2014, ca. 14:00 Uhr, kam es auf der Reitplatzstrasse, aufgrund der engen Platzverhältnisse,  zu einer Streifkollision zwischen zwei sich kreuzenden Personenwagen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von total ca. Fr. 8'000.--.

Die Stadtpolizei Winterthur rückte über das Wochenende an drei weitere Verkehrsunfälle aus. Bei diesen wurden glücklicherweise auch keine Personen verletzt. Die Schadensumme dieser Ereignisse beträgt ca. Fr. 14'000.--.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile