Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Unter Alkoholeinfluss Selbstunfall verursacht

26.05.2014

Am Samstagmorgen (24.5.2014), kurz nach 6 Uhr, verursachte ein 43-jähriger Autolenker an der Tobelstrasse einen Selbstunfall. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 10‘000 Franken.

Der Lenker fuhr auf der Breitestrasse in Richtung Seen. In einer Linkskurve kam er von der Fahrbahn ab und fuhr am rechten Strassenrand über die Bordsteinkante. Zum Unfallzeitpunkt war der Lenker alkoholisiert. Der genaue Unfallhergang wird abgeklärt. Beim Lenker wurde eine Blutentnahme und eine Urinprobe angeordnet.

Stadtpolizei Winterthur
Medien und Kommunikation

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile