Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Erheblicher Sachschaden nach Selbstunfall

23.05.2014

Am Donnerstagnachmittag (22.5.2014), kurz vor 16.30 Uhr, verursachte ein 64-jähriger Autolenker an der Schaffhauserstrasse einen Selbstunfall. Er musste mit leichten Verletzungen ins Spital eingeliefert werden. Es entstand ein Sachschaden von mehreren 10‘000 Franken.

Der Lenker fuhr auf der Schaffhauserstrasse stadtauswärts. Aus bislang nicht geklärten Gründen verlor er bei der Verzweigung Seuzacherstrasse die Herrschaft über sein Fahrzeug und kollidierte mit einem Kandelaber. Der genaue Unfallhergang wird abgeklärt.  Beim Lenker wurde eine Blutentnahme und eine Urinprobe angeordnet. Die Seuzacherstrasse (stadteinwärts) sowie die Rechtsabbiegerspur der Schaffhauserstrasse (stadtauswärts) mussten für rund 2 Stunden gesperrt werden. Dies führte zu Verkehrsbehinderungen.

Stadtpolizei Winterthur
Medien und Kommunikation

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile