Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Liste der erhältlichen Neujahrsblätter

 

2019 Farbraum Stadt: Farbkultur in Winterthur 44.-
2018 Werner Spillmann (Hg.): Aemilius Müller - Ästhetik der Farbe 44.-
2018 Zusammen alleine - Alltag in Winterthurer Kinder- und Jugendheimen 1950-1990 44.-
2017 Das Kürzel k. Hans Kägi (1889-1971) 25.-
2017 Informierter Eigensinn. Die Literaische Vereinigung Winterthur 1917-2017 44.-
2016 Das Rychenberger Gastbuch. Gastfreundschaft beim Musikmäzen Werner Reinhart 25.-
2016 Schauplätze - Der Verein Frauenstadtrundgang Winterthur inszeniert Geschichte(n) 38.-
2015 Winterthur - Was bisher geschah. Chronologie 1850-2014 32.-
2014 D. Siegenthaler: Memoiren des Winterthurer Stadtratsweibels Jakob Heinrich Meyer 1814-1894 25.-
2013 Winterthurer Hintergass-Geschichten. Ein historischer Spaziergang durch die Steinbergasse 44.-
2012 Th. Buomberger: Helfen als Verpflichtung. Die Hülfsgesellschaft Winterthur 1812-2012 44.-
2011 Bilderwelt des Spätmittelalters. Die Wandmalereien im Kloster Töss 44.-
2010 Präsent. Zum 350-Jahr-Jubiläum der Winterthurer Bibliotheken 25.-
2010 Im Spiegel der Philatelie. Winterthur als Handels- und Industriestadt 44.-
2009 Seen in der Neuzeit. Dorf - Vorort - Wohnstadt 44.-
2008 Beethoven und Winterthur. Die 32 Klaviersonaten 25.-
2008 P. Strupler: Winterthur und die Eisenbahn zur Zeit der Dampflokomotiven 1848-1968 44.-
2008 M. Flury-Rova: Backsteinvillen und Arbeitshäuser Der Winterthurer Architekt Ernst Jung, 1841-1912 44.-
2007 Vom Bronzebeil zur WC-Schüssel. 50 Jahre Museum Lindengut Winterthur 25.-
2006 A. Bütikofer: Seen 1500-1800 44.-
2005 Im Orient von Winterthur: Freimaurer und die Architektur der Gründerzeit 25.-
2004 N. Kurmann: Dem Provinziellen widerstellen: Das Musikkollegium Winterthur 1629-2004 im Musikleben der Stadt 44.-
2003 Neue Stadtbibliothek in mittelalterlichen Mauern: Geschichte und Gegenwart der neuen Stadtbibliothek und des Tösserhauses in Winterthur 15.-
2003 H.-P. Bärtschi: Basis: Produktion - Industriekultur in Winterthur 25.-
2002 P. Niederhäuser/ j. Rohner, Hegi - ein Dorf in der Stadt 44.-
1999 A. Bütikofer/ M. Suter, Winterthur im Umbruch - 1798 bis 1848 15.-
1997 U. L. Gantenbein, Schwitzkur und Angstschweiss 15.-
1995 U. Schertenleib, Kartographie in Winterthur 15.-
1993 M. Suter, Winterthur 1798-1831 15.-
1990 F. Sassnick, Armenpolitik zwischen Helfen und Strafen 15.-
1988 B. Thanner/ H.K. Schmutz/ A. Geus, Johann Rudolf Schellenberg 15.-
1985 Th. Buomberger, Kooperation statt Konfrontation. Die Winterthurer Arbeiterschaft während der Krisenzeiit der 1930er Jahre 15.-
1984 U. Widmer, Anerkennungsgaben der Stadt Winterthur 1956-1981 15.-
1978 J. Dobai, Die bildenden Künste in Johann Georg Sulzers Ästethik 15.-
1976 H. R. Wiedemer, Schriften zur Römerzeit 15.-
1974 A. Häberle, 100 Jahre Gewerbeverband Winterthur und Umgebung 1874-1974 15.-
1973 E. Labhart, Bundesrat Ludwig Forrer 15.-
1970 H. Kläui und K. Mietlich, Geschichte der Gemeinde Wiesendangen 7.50
1968/69/1971 H. Kläui, Geschichte von Oberwinterthur, Band 1 und 2 (gebunden je) 7.50
1967 J. Rutishauser, Die Namen der laufenden Gewässer im Bezirk Winterthur 7.50
1966 R. Häsli, Johann Caspar Weidenmann 7.50
1965 H. R. Wiedemer, Urgeschichte der Winterthurer Gegend 7.50
1964 M. Grütter, Max Autenheimer 7.50
1963 E. Dejung, Die zweite Wende im Leben Henry Dunants, 1892-1897 7.50
1961 W. Ganz, Geschichte von Winterthur bis 1798 (boschiert) 7.50
1960 300 Jahre Stadtbibliothek Winterthur, 1660-1960 7.50
1957 E. Wegmann, Geschichte der Familie Haggenmacher von Winterthur 7.50
1956 H. Kägi, Winterthurer Bilderbogen 7.50
1955 P. Boesch, Die alten Glasmaler von Winterthur und ihr Werk 7.50
1953/54 E. Stauber, Die Burgen des Bezirkes Winterthur und ihre Geschlechter 7.50
1949/50 E. Stauber, Die Burg von Hettlingen und die Geschlechter von Hettlingen, Hettlinger, Hedlinger 7.50
1948 W. Bachmann und E. Dejung, Johann Heinrich Pestalozzi 7.50
1947 H. Winkler, Schulgeschichte der Stadt Winterthur bis zum Jahre 1922 7.50
1946 M. Rozycki, Die Handwerker und ihre Vereinigungen im alten Winterthur 7.50
1944 E. Stauber, Schloss und Herrschaft Kefikon 7.50
1943 P. Bouffard, Winterthur in römischer Zeit 7.50
1941 W. Hugelshofer, Der Briefwechsel zwischen Dr. Theodor Reinhart und Robert Zünd 7.50
1940 E. Stauber, Die Schlösser Girsberg und Schwandegg 7.50
1939 E. Dejung, Die Meyer von Winterthur 7.50
1938 W. Ganz, Johann Heinrich Steiner, Buchhändler und Politiker 7.50
1936 H. Widmer, Die Stadt Winterthur in der Krise 1930-1934 7.50
1935 A. Schmid, Winterthur unter zürcherischer Landeshoheit 7.50
1933 K. Frei, Winterthur Öfen auf dem Zunfthaus zur Saffran in Zürich 7.50
1931 H. Sträuli, Stadtpräsident Dr. Joh. Jakob Sulzer, 1821-1897 7.50
1930 E. Dejung, Heinrich Pestalozzi und die zürcherische Staatsreform zur Zeit des Stäfnerhandels (1794-1797) 7.50
1927 R. Hunziker, Heinrich Pestalozzi; Vorträge, Reden und Aufsätze 7.50
1921 P. Fink, Briefe von Maler J.C. Weidenmann aus Italien 7.50
1918 R. Hunziker, Tenward Amberg, Eine Erzählung von Charles Biedermann 2.-
1914 K. Hauser, Militärkollegium und Kadettenkorps in Winterthur 2.-
1913 G. v. Berlepsch und R. Hunziker, Ueber August Corrodi 2.-
1906 A. Ziegler, Winterthurs Lage im Winter 1799-1800 2.-
1895/96 Ch. Biedermann, Aus dem Briefwechsel zwischen Ulrich Hegner und Joh. Georg Müller, III. Teil: (Schluss) 1811- 1819 2.-
1893/94 Ch. Biedermann, Aus dem Briefwechsel zwischen Ulrich Hegner und Joh. Georg Müller, II. Teil: 1801-1810 2.-
1892 Ch. Biedermann, Aus dem Briefwechsel zwischen Ulrich Hegner und Joh. Georg Müller, I. Teil: 1791-1801 2.-
1891 Ch. Biedermann, Joh. Jakob Hettlinger von Winterthur 2.-
1890 K. Biedermann, Zur Familiengeschichte der Steiner im 17. Jahrhundert 2.-
1888 A. Hafner, Ergänzungen zur Geschichte der Stadtbibliothek Winterthur 2.-
1887 A. Hafner, Ulrich Hegners Leben und Wirken (Teil 2) 2.-
1875 A. Hafner, Geschichte der Bürgerbibliothek Winterthur III. Teil 1861-1875 2.-
1874 A. Hafner, Geschichte der Bürgerbibliothek Winterthur II. Teil 1834-1860 2.-
1868 G. Geilfus, Die Todesstrafe im 16. Jahrhundert (Teil 1) 2.-
1865 G. Geilfus, H. Bullingers Erzählungen des Sempacher Krieges 2.-
1857 Em. und Ed. Steiner, Emanuel Steiner, Landschafts- und Blumenmaler 2.-
1856 A. Hafner. Johann Kaspar Weidenmann und seine algerischen Studien 2.-
1855 J. M. Ziegler, Ulrich Hegners Jugendjahre 2.-

Weitere Informationen.

Häufig gesucht

Fusszeile