Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Suche

Suchresultate

207 Inhalte gefunden
Privater Gestaltungsplan Swica-Generaldirektion
Die Swica plant einen neuen Hauptsitz auf ihrem Gelände an der Römerstrasse und bekennt sich damit zum Standort Winterthur. Ein privater Gestaltungsplan regelt die Umsetzung des hochwertigen Neubaus in der Quartiererhaltungszone. Der Stadtrat hat dem Gestaltungsplan zugestimmt, die Stadt legt die Planungsunterlagen jetzt öffentlich auf.
Neuer Mehrwertsteuersatz: Festsetzung der Entsorgungsgebühren
Bei den Abwassergebühren wird den Kunden die Senkung des Mehrwertsteuersatzes von 8 auf 7,7 Prozent per 1. Januar 2018 weitergegeben. Bei den Abfallgebühren ist dies nicht möglich, weil sie inklusive Mehrwertsteuer festgesetzt sind.
Eröffnung Fuss- und Radweg zwischen Bahnhof Oberwinterthur und Im Link
Der neue Weg ist eine wichtige Verbindung im Bereich Neuhegi – Grüze. Damit wird die Erschliessung des Eulachparks und des Bahnhofs Oberwinterthur deutlich verbessert. Gleichzeitig wird die derzeit knappe Anzahl an Veloabstellplätzen beim Bahnhof Oberwinterthur erhöht. Das Projekt ist eine wichtige Massnahme im Legislaturprogramm 2018 bis 2022 des Stadtrates zur Stärkung des Fuss- und Veloverkehrs in der Stadt Winterthur.
Nächtliche Bauarbeiten zwischen Zürcherstrasse und Busbahnhof
Der Strassenbelag in der Busabbiegespur aus der Zürcherstrasse zum Busbahnhof muss dringend saniert werden. Die Bauarbeiten sind mit Lärm verbunden und können aus verkehrstechnischen Gründe nur nachts durchgeführt werden.
Das «Areal Obertor» nimmt Gestalt an
Der Gestaltungsplan für das rund 6500 Quadratmeter umfassende «Areal Obertor» ist vom Stadtrat genehmigt worden. Die Basis dazu bildeten die Ergebnisse aus den drei kooperativen Workshops von vergangenem Jahr. Im Gestaltungsplan ist festgelegt, dass der Durchgang zwischen Obertor und Badgasse öffentlich wird. Entstehen sollen zudem Läden, Büros und Wohnungen am Obertor, eine innovative Wohn-Gewerbe-Nutzung im Innenhof und eine Wellnessanlage an der Badgasse. Der Gestaltungsplan wird nun öffentlich aufgelegt. Danach muss der Grosse Gemeinderat ihn noch genehmigen.
Öffentliche Planauflage für Brückenprojekt «Querung Grüze»
Für die Verkehrserschliessung des wachsenden Stadtteils Neuhegi sind mehrere Massnahmen geplant. Eine erste wichtige ist das Brückenprojekt «Querung Grüze», das Stadtbus neue Verbindungen und direkte Anbindungen ermöglicht. Nachdem das öffentliche Mitwirkungsverfahren abgeschlossen wurde, startet die Stadt heute die öffentliche Planauflage.
Die neue Parkplatzverordnung des Stadtrates liegt zur Stellungnahme auf
Nach einer breitangelegten Evaluation und einem partizipativen Projektvorgehen mit mehreren Workshops und unter Miteinbezug der verschiedenen Interessenvertretungen liegt nun die neue Parkplatzverordnung vor. Der Stadtrat legt die neue Parkplatzverord-nung ab 24. November 2017 öffentlich zur Stellungnahme auf. Die neue Vorlage soll die nicht mehr anwendbare Abstellplatzverordnung aus dem Jahr 1986 ablösen und damit gleichzeitig auch die unbefriedigende und seit Jahrzehnten andauernde Situation der Rechtsunsicherheit beenden.

Paginierung

Fusszeile