Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Neue Angebotsstrategie von Stadtbus Winterthur

29.01.2020

Die Nachfrage im öffentlichen Verkehr wird in der Region Winterthur in den kommenden Jahrzehnten stark zunehmen. Um dieser Veränderung gerecht werden, sind Massnahmen gefragt. Unter dem Titel «Zukunft gestalten» hat Stadtbus Winterthur seine neue Angebotsstrategie publiziert, die einen Ausblick bis ins Jahr 2050 wagt.

Die neue Angebotsstrategie ergänzt und erneuert die bisherige Strategie aus dem Jahr 2014. Sie berücksichtigt die aktuellen Strategien und Planungen von Stadtbus Winterthur, der SBB und des Zürcher Verkehrsverbundes ZVV und stellt somit eine fundierte Planungsleitlinie für Stadtbus zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen im öffentlichen Verkehr dar.

Die Nachfrage nach öffentlichem Verkehr in Winterthur wird stark zunehmen. Bis im Jahr 2050 ist eine Verdoppelung der aktuell knapp 30 Millionen Fahrgäste denkbar. Aus einer Marktanalyse geht hervor, dass das Stadt- und Agglomerationsgebiet geographisch bereits sehr gut abgedeckt ist und bezüglich Linienführung nur durch kleinere Anpassungen ergänzt beziehungsweise optimiert werden muss.

Die grösseren Herausforderungen liegen in der ausreichenden ÖV-Abdeckung in den einzelnen Korridoren durch ein gut ausgewogenes Angebot. Die massgebenden Erfolgsfaktoren sind ausreichende Kapazitäten in Form von angemessenen Gefässgrössen, Fahrplandichten und Betriebszeiten sowie die optimale Linienverknüpfung mit dem Ziel, den Hauptbahnhof Winterthur möglichst weit zu entlasten.

All die genannten Faktoren wurden in der nun publizierten Angebotsstrategie berücksichtigt. Daraus wurden für die Zeithorizonte 2025, 2035 und 2045/50 strategische Massnahmen in den Bereichen «Angebot», «Fahrzeugtechnik» und «Infrastruktur» erarbeitet. Dies sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren zur Strategieumsetzung:

- Realisierung der «Gleisquerung Grüze»
- Elektrifizierung zusätzlicher Linien im Stadtgebiet
- Anschaffung von Doppelgelenkbussen
- Doppelte Linienführungen im Stadtgebiet
- Linienverlängerungen

Stadtbus stellt sich für die Zukunft einen CO2-neutralen, leisen, leistungsstarken öffentlichen Verkehr vor mit direkten Verbindungen, dichtem Takt und grosser Zuverlässigkeit. Die Umsetzung der Angebotsstrategie soll es in der Region Winterthur ermöglichen, der wachsenden Nachfrage einen attraktiven öffentlichen Verkehr gegenüberzustellen und damit eine ausreichende Gesamtmobilität sicherzustellen.

Die Angebotsstrategie steht im Internet zur Verfügung.

Neue Angebotsstrategie von Stadtbus Winterthur

Neue Angebotsstrategie von Stadtbus Winterthur
Titel Typ
20200130 MM Angebotsstrategie Stadtbus Datei PDF document

Fusszeile