Navigieren auf Stadtbus Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Familien

Reisen als Familie bei Stadtbus Winterthur

Familie

Mit Stadtbus sind Sie als Familie gut unterwegs. Dafür sorgen spezielle Ticketangebote, Freizeittipps sowie Servicehilfen. Bitte nehmen Sie auch Tipps und Hilfe des Fahrpersonals an – die Fahrdienstmitarbeitenden sind stets an Ihrer Sicherheit interessiert.

Reisen mit Kinderwagen

Das richtige Ein- und Aussteigen mit einem Kinderwagen ist im Grunde ganz einfach. Hier finden Sie ein paar Tipps, wie es zur sicheren Routine wird.

Sicheres Einsteigen

Bild Legende:

Benutzen Sie die mit blauen Aufklebern gekennzeichnete Tür und drücken Sie den abgebildeten Knopf. Die Türen bleiben länger offen. Im Eingangsbereich finden Sie Platz für den Kinderwagen.

Kinderwagen im Bus festhalten

Bild Legende:

Da bei Notbremsungen starke Kräfte wirken, empfehlen wir, den Kinderwagen mit angezogener Bremse in Fahrtrichtung abzustellen und während der Fahrt festzuhalten. Dies verhindert ein Kippen des Kinderwagens.

Kinderwagentaste

Bild Legende:

Die blaue Kinderwagentaste drücken, wenn Sie mehr Zeit zum Aussteigen benötigen.

Sicheres Aussteigen

Bild Legende:

Rückwärts aussteigen und den Kinderwagen nachziehen.

Ticket und Familie

Gut zu wissen: Kinder bis einschliesslich 5 Jahren fahren kostenlos. Für Kinder von 6 bis einschliesslich 16 Jahren gilt der ermässigte Tarif. Kinderwagen werden kostenlos transportiert. Mit der Kinderkarte fahren Kinder gratis. Die Tages-, Mehrfahrten- oder die unpersönliche Monatskarte kann von der ganzen Familie mehrfach benutzt werden.

Der Ferienpass in den Sommerferien

Mit dem Ferienpass haben Kinder und Jugendliche fünf Wochen lang freie Fahrt im ganzen ZVV-Gebiet mit Bahn, Bus, Tram und Schiff. Zudem profitieren sie von vielen Aktionen und Gratis-Eintritten. Auf dieser ZVV-Seite erfahren Sie mehr.

Kinder alleine im Bus

Wer seine Kinder mit dem Busfahren früh vertraut macht und mit ihnen übt, kann sie auch alleine zum Musikunterricht oder ins Sporttraining reisen lassen. Dazu ein paar Tipps:

  • Übung macht den Meister: Wir empfehlen, die Strecke einige Male gemeinsam mit dem Kind zu fahren. Erklären Sie, worauf es achten soll und dass es sich notfalls an die Fahrdienstmitarbeitende wenden kann.
  • Sicherheit beachten: An der Haltestelle zum einfahrenden Bus halten Sie bitte einen Sicherheitsabstand von 1 Meter ein. Bei der Fahrt halten Sie sich bitte immer fest oder bleiben Sie sitzen. Zudem ist älteren Fahrgästen der Sitzplatz anzubieten, sie werden es Ihnen bestimmt danken.

Weitere Informationen.

Sicherheitsbroschüre

Sicherheitsbroschüre
Titel Typ
Flyer Sicherheit mit Kindern Datei PDF document

Für weitere Informationen zum Tarif

ZVV-Website

Fusszeile