Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Neu in Winterthur

Meldung des Adresswechsels für Neuzugezogene.

Sie sind vor kurzem nach Winterthur gezogen. Wir freuen uns, Sie in unserer Stadt begrüssen zu dürfen.

Gemäss dem Gesetz über das Meldewesen und die Einwohnerregister (MERG) § 10 müssen Sie sich innerhalb von 14 Tagen bei der Einwohnerkontrolle anmelden.

Neu nach Winterthur zugezogenen Personen können ihren Zuzug via Onlineschalter oder persönlich am Schalter melden.
Bitte beachten Sie, dass Sie den Zuzug auch bei Stadtwerk Winterthur  melden müssen.

Benötigte Dokumente:
Schweizerische Staatsangehörige:

  • Heimatschein
  • Familienbüchlein (wenn vorhanden)
  • Krankenkassen-Nachweis (Mitglieder-Karte oder Police)
  • Fr. 20.--
  • Mietvertrag, Untermietvertrag bzw. Wohnungsnachweis (Kopie, nur für Mieter)

 Ausländische Staatsangehörige

  • Pass oder Identitätskarte
  • Ausländerausweis oder Zusicherung zum Aufenthalt
  • Stellenantrittsbewilligung (wenn vorhanden)
  • Krankenkassen-Nachweis (Mitglieder-Karte oder Police)
  • Fr. 20.-- sowie Gebühren für Migrationsamt
  • Mietvertrag, Untermietvertrag bzw. Wohnungsnachweis (Kopie, nur für Mieter)

Anmeldung für schweizerische Staatsangehörige aus dem Ausland
Anmeldung für Wochenaufenthalter
Anmeldung für ausländische Staatsangehörige (nicht EU/EFTA) aus dem Ausland

Ausländische Staatsangehörige, die aus dem Ausland zuziehen und eine Onlineanmeldung tätigen, müssen zusätzlich persönlich am Schalter vorsprechen. Dasselbe gilt für ausländische Staatsangehörige, die keine EU/EFTA-Staatsangehörige sind, und aus einem anderen Kanton zuziehen.

 

Weitere Informationen.

Häufig gesucht

lt=

Fusszeile