Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Solarstrasse, Sulzer-Allee bis SBB-Bahnhof Hegi

Die Solarstrasse ist Teil des «öffentlichen Gestaltungsplans Umfeld Hegi», welchem der Grosse Gemeinderat am 24. Februar 2014 zugestimmt hat (GGR-Nr. 2013-092). Sie soll zeitlich abgestimmt auf die Bebauung der Baufelder 4.1 bis 4.3 in Etappen realisiert werden. In einer ersten Etappe wurde die Solarstrasse West bereits mehrheitlich umgesetzt.

Mit diesem Projekt sollen als Etappe 2 das östliche Trottoir der Solarstrasse West sowie die Solarstrasse Süd (Veloschnellroute) und der Bahnhofplatz Hegi realisiert werden. Entlang der SBB-Linie sind im regionalen Richtplan eine geplante Veloschnellroute (Radroute Nr. 2, Winterthur – Aadorf) sowie ein Fuss- und  Wanderweg eingetragen. Gemäss kommunalem Richtplan verläuft entlang dem Bereich Solarstrasse West ein Fuss- und Wanderweg. Die privaten Vorzonen der Überbauung KIM, respektive Teile des Gehweges, werden durch die private Bauherrschaft projektiert und ausgeführt. Nach der Fertigstellung werden sie unentgeltlich ins Eigentum der Stadt Winterthur übernommen. Diese Flächen sind nicht Bestandteil dieses Projektes.

Projektziele

Mit der Projektumsetzung werden folgende Ziele erreicht:

  • Ausbau der Solarstrasse West: östliches Trottoir entlang des Baufeldes 4.1, Grünflächen mit Kurzzeitparkplätzen.
  • Neubau der Solarstrasse Süd: Veloschnellroute-Abschnitt und Erschliessungsstrasse mit beidseitigen Grünflächen.
  • Neubau des Bahnhofplatzes Hegi: Verbindung und Zugang zur SBB-Station Hegi mit hohem architektonischen Standard.

Situationsplan

Bild Legende:

Termine

Die Bauarbeiten beginnen am 1. November 2021 mit der Verlegung des Elektrotrasses und anschliessend mit dem Strassenbau des südlichen Abschnittes der Solarstrasse in Richtung SBB-Station Hegi. Im Frühjahr 2022 wird der Bau des Bahnhofplatzes in Angriff genommen. Gleichzeitig werden das Trottoir, die Kurzzeitparkplätze und die Rabatte an der Solarstrasse West gebaut. Die Fertigstellungsarbeiten werden im Frühling 2022 durchgeführt. Die Bauarbeiten werden bis ca. Ende Mai 2022 andauern. Die Gehölzer werden Ende Jahr 2022 gepflanzt.

Download

Download
Typ Titel Grösse
Anwohnerschreiben 2.9 MB
Übersichtsplan 1:500 388.3 KB
Situation Solarstrasse Süd 1:250 4.8 MB
Situation Solarstrasse West 1:250 3.1 MB
Projektbeschrieb 660.9 KB

Auskünfte

Bauherrschaft Stadt Winterthur, Tiefbauamt
Telefon: +41 52 267 54 72
Projektleitung
Stadt Winterthur, Tiefbauamt, Abteilung Projekte
Pierre Walpen
Telefon: +41 52 267 54 90
Bauleitung F. Preisig AG, Bauingenieure und Planer, Winterthur
Sarah Bänziger
Telefon: +41 52 260 07 42

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Projekte Telefon +41 52 267 54 72

Fusszeile