Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Regenbecken Schützenwiese

Städtische Bauvorhaben, Tiefbau, Projekt Regenbecken Schützenwiese, Zulaufkanal Schützenwiese

Neubau von Grosskanälen und eines Regenbeckens im Neuwiesenquartier

Bei grösseren Regenereignissen entlastet sich heute das städtische Kanalisationsnetz im Gebiet um den Bahnhofplatz direkt in die Eulach. Um diese Entlastungen zukünftig zu minimieren, baut das Tiefbauamt im Neuwiesenquartier grosskalibrige Kanäle und ein Regebecken unter dem Parkplatz Schützenwiese.

Teilprojekte des letzten Abschnitts

Bild Legende:

Im heutigen Zustand besteht eine Kanalverbindung unter dem Hauptbahnhof, welcher die östlichen mit den westlichen Stadteilen verbindet. Dieser Kanal liegt im Bankett des Eulachgewölbes und muss in den nächsten Jahren dringend saniert werden. Auf Grund dieser Ausgangslage wird mit dem Projekt des Regenbeckens auch gleichzeitig eine zweite Kanalverbindung unter den Bahngeleisen erstellt. Dieser Zulaufkanal umfasst den Gesamtabschnitt vom Neumarkt – Bahnhofplatz – Gertrudstrasse – Schützenwiese – Wartstrasse und konnte im Abschnitt Neumarkt – Gertrudstrasse bereits mit dem Umbau des Bahnhofplatzes realisiert werden. Der restliche, fehlende Abschnitt Gertrudstrasse – Wartstrasse wird nun im gleichen Zuge wie das Regenbecken Schützenwiese ab November 2015 erstellt.

Der letzte Abschnitt beinhaltet folgende Teilprojekte:

  • Zulaufkanal von der Gertrudstrasse bis zum Regenbecken Schützenwiese
  • Regenbecken
  • die Ablaufkanäle von Regenbecken über Rennweg bis Wartstrasse
Schützenwiese Gesamtübersicht
Typ Titel Grösse
Datei PDF document Gesamtübersicht 2.5 MB

Zulaufkanal

Der Zulaufkanal mit einem Kaliber 2.0 Meter wird von der Gertrudstrasse bis zum Regenbecken Schützenwiese mit einer Gesamtstrecke von 550 m etappenweise im grabenlosen Pressrohrvortrieb-Verfahren erstellt.

Zulaufkanal
Typ Titel Grösse
Datei PDF document QS Haltung 1 1.5 MB
Datei PDF document QS Haltung 2 - 4 268.5 KB
Datei PDF document Situation Gertrudstrasse 793.5 KB
Datei PDF document Situation Neuwiesenstrasse 683.3 KB
Datei PDF document Situation Rennweg 484.4 KB
Datei PDF document Situation Schützenstrasse 843.6 KB

Regenbecken

Das Regenbecken kommt unterirdisch in den Parkplatz Schützenwiese zu liegen und wird in den Abmessungen Länge ca. 40 m, Breite ca. 38 m und Tiefe bis zu 10 m erstellt. Baugrubensicherung erfolgt mittels gebohrter Rühlwand mit temporären Ankern. Die Anker werden nach dem Bau des Regenbeckens zurück gebaut.

Regenbecken
Typ Titel Grösse
Datei PDF document Grundrisse 353.2 KB
Datei PDF document Schnitte 642.2 KB
Datei PDF document Situation 439.9 KB

Ablaufkanal

Im Abschnitt Parkplatz Schützenwiese– Rennweg – Wartstrasse werden die Ablaufkanäle mit einer Nennweite 3.00 m x 1.80 m im offenen Grabenbau realisiert, welche das behandelte Abwasser einerseits in die Eulach entlasten, respektive das Schmutzabwasser an das Kanalnetz anschliessen.

Ablaufkanal
Typ Titel Grösse
Datei PDF document Normalprofile Ablauf 432.2 KB
Datei PDF document Situation Ablauf H5 914.4 KB
Datei PDF document Situation Ablauf H6 - H7 1.1 MB

Verkehr

Während der Bauphase ist der Parkplatz Schützenwiese nicht mehr benutzbar. Um das Quartier Neuwiesen über die Bauzeit durch parkierte Fahrzeuge bei diversen Veranstaltungen zu entlasten, wird ab November 2015 ein temporärer Parkplatz mit rund einhundert Plätzen hinter den Eulachhallen zur Verfügung stehen. Der Baustellenverkehr wird auf direktestem Weg aus dem Wohnquartier zur Wülflingerstrasse geführt. Während dem Bau des Ablaufkanals bleibt der Rennweg für den Auto- und Radverkehr gesperrt. Die Umleitung führt über die Wartstrasse.

Bauzeit

Baubeginn: Ende November 2015
Inbetriebnahme: voraussichtlich Anfang 2018

Baukosten

Die Baukosten werden durch die Abwasser-Gebühren finanziert.

  • Zulaufkanal: 5.8 Mio Fr.
  • Regenbecken: 5.5 Mio Fr.
  • Ablaufkanal: 4.7 Mio Fr.

Auskünfte

Bauherrschaft Tiefbauamt
Gesamtprojektleitung Suzana Cûfer
Telefon +41 72 267 54 72

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Tiefbauamt Telefon +41 52 267 54 72

lt=

Fusszeile