Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Konrad-, Rudolf-, Neuwiesenstrasse

Städtische Bauvorhaben, Tiefbau, Projekt Konrad-, Rudolf- bis Neuwiesenstrasse

Kanalumlegung / Kanalerneuerung

Beim Hauptbahnhof in Winterthur sind eine Personenunterführung der SBB (PU Nord) und eine neue Velounterführung geplant. Die Bahnhof-Parkhaus Winterthur AG hat die Verlegung der Zu- und Ausfahrrampe in der Rudolfstrasse bereits realisiert. Aus diesen Gründen, sowie aufgrund des hohen Alters der Kanalisation, muss diese in der Rudolfstrasse verlegt und via Konrad- und Neuwiesenstrasse, bis zur Wartstrasse umgelegt werden. Dies verursacht auch die Verlegung diverser anderer Werkleitungen (Gas, Wasser, Swisscom).

Bild Legende:

Die Kanalisationsleitung wird im offenen Grabenverfahren erstellt (Tiefe bis 7 m, Breite bis 3 m). Im untersten Abschnitt der Rudolfstrasse wurden die Kanalisations-, Gas- und Wasserleitungen im Jahr 2015 bereits ersetzt.

Ab 29. Februar 2016 werden folgende Abschnitte realisiert:

  • Rudolfstrasse, Abschnitt Wülflingerstrasse bis Konradstrasse
  • Konradstrasse, gesamte Länge
  • Neuwiesenstrasse, Abschnitt Salstrasse bis Haus Nr. 4

Die von den Kanalbauarbeiten und der Verkehrsführung während den Bauarbeiten beanspruchten Strassen- und Gehwegflächen werden nach den Bauarbeiten wieder in Stand gestellt.

Konrad-, Rudolf- bis Neuwiesenstrasse
Typ Titel Grösse
Datei PDF document Gesamtübersicht 1.7 MB
Datei PDF document Hochwasserentlastung Neuwiesen Wartstrasse 1.6 MB
Datei PDF document Normalprofile 714.2 KB
Datei PDF document Situation Konradstrasse 698.8 KB
Datei PDF document Situation Neuwiesenstrasse 672.7 KB
Datei PDF document Situation Rudolfstrasse 639.0 KB

Verkehr

Die Bauarbeiten beginnen gleichzeitig an drei verschiedenen Standorten (Rudolf-, Konrad- und Neuwiesenstrasse) und werden untereinander koordiniert. Sie dauern bis August 2017. Über die temporären Beeinträchtigungen wird rechtzeitig informiert.

Bauzeit

Baubeginn: 29. Februar 2016
Inbetriebnahme: voraussichtlich August 2017

Baukosten

Die Baukosten von rund 6.5 Mio Fr. werden durch Abwasser-Gebühren finanziert.

Auskünfte

Bauherrschaft Stadt Winterthur, Tiefbauamt, Suzana Čufer
Telefon: +41 52 267 54 72
Bauleitung Flütsch Ingenieure AG
Telefon: +41 52 212 70 00
Bauunternehmung Walo Bertschinger AG, Zürich
Telefon: +41 44 745 23 11

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Tiefbauamt Telefon +41 52 267 54 72

lt=

Fusszeile