Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Innensanierung Mischabwasserkanal

Städtische Bauvorhaben, Tiefbau: Innensanierung Mischabwasserkanal Zürcherstrasse, In der Au bis Auenrainstrasse

Zürcherstrasse, In der Au bis Auenrainstrasse

Vom Wendehammer "In der Au bis zur Auenrainstrasse" verläuft ein Mischabwasserkanal aus Ortbeton mit Ei-Profil (Abmessung 700 mm/1050 mm), der einen schlechten baulichen Zustand aufweist. Aus diesem Grund ist im Zeitraum vom 17.01.2018 bis voraussichtlich 01.06.2018 die Sanierung des Mischabwasserkanals vorgesehen.

Bild Legende:

Innensanierung

Als Sanierungsverfahren wurde ein Einzugsverfahren gewählt, bei welchem ein PEHD-Rohr mit den Abmessungen 670 mm/1015 mm in den bestehenden Kanal eingezogen wird. Für den Einzug wird in der Auenrainstrasse im Bereich des Fahrraddepots eine Zugmaschine aufgestellt, die über ein Zugseil und mehrere Umlenkrollen die neuen PEHD-Rohre von der Baugrube im Bereich des Wendehammers "In der Au" in den bestehenden Kanal unter der Zürcherstrasse einzieht. Damit zwischen dem alten und dem neuen PEHD-Rohr ein durchgängig kraftschlüssiger Verbund entsteht, wird nach dem Rohreinzug der Zwischenraum (Alt- zu Neurohr) mit einem speziell hierfür rezeptierten Blitzdämmer (stark fliessfähiger Beton) verfüllt.

Verkehr

Die Bauarbeiten beginnen im Bereich des Wendehammers "In der Au". Für den Einzug der neuen Rohre wird zudem in der Auenrainstrasse, Höhe Fahrraddepot, eine Zugmaschine aufgestellt. Während der gesamten Bauzeit ist der Wendehammer "In der Au" nicht befahrbar. Als Wendemöglichkeit wird der daneben gelegene Parkplatz zur Verfügung gestellt. Die Durchfahrt in der Auenrainstrasse sollte bis auf wenige Unterbrechungen weitestgehend möglich bleiben.

Bauzeit

Baubeginn: 17. Januar 2018
Inbetriebnahme: voraussichtlich Juni 2018

Baukosten

Die Baukosten von rund 1.35 Mio. Fr. werden durch Abwasser-Gebühren finanziert.

Auskünfte

Bauherrschaft Stadt Winterthur, Tiefbauamt, Benjamin Lutz
Telefon: +41 52 267 59 64
Bauleitung ewp AG, Winterthur
Telefon: +41 52 260 53 10
Bauunternehmungen

Zani AG, Winterthur
Telefon: +41 52 234 12 12

Brunschwiler AG, Sirnach
Telefon: +41 71 966 13 63

Geiger Kanaltechnik AG, Frick
Telefon: +41 62 865 40 00

Jak. Scheifele AG, Zürich
Telefon: +41 44 315 13 13

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Entwässerung Telefon +41 52 267 54 72

lt=

Fusszeile