Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Privater Gestaltungsplan «Pappelweg 1 bis 9» & Änderung Verkehrsbaulinie

Die Heimstätten Genossenschaft Winterthur (HGW) plant auf dem Grundstück zwischen Pappelweg und Frauenfelderstrasse einen vierstöckigen Ersatzneubau für die in die Jahre gekommenen Wohnhäuser. Mit dem Gestaltungsplan wird auch das autoarme Wohnen an dieser mit dem öffentlichen Verkehr sehr gut erschlossenen Lage geregelt. 

Parallel zum Gestaltungsplanverfahren wurden die Verkehrsbaulinien auf der Parzelle der HGW so angepasst, dass der öffentliche Fussweg zwischen Pappelweg und Frauenfelderstrasse und der Spielraum für künftige Strassenanpassungen an der Pfaffenwiesenstrasse dauerhaft gesichert werden kann. 

Vom 6. März bis am 4. Mai 2015 erfolgte die öffentliche Anhörung zum Gestaltungsplanentwurf. Der Stadtrat hat am 25. November 2015 die Weisung zum Privaten Gestaltungsplan und zur Baulinienrevision an den Grossen Gemeinderat verabschiedet, welcher am 29. Februar 2016 die Zustimmung erteilte. Die Baudirektion hat den Gestaltungsplan mit Verfügung vom 30. Juni 2016 genehmigt. Die Volkswirtschaftsdirektion hat die Revision der Verkehrsbaulinie mit Verfügung vom 24. Mai 2016 genehmigt.  

Die Inkraftsetzung von Gestaltungsplan und Baulinienrevision erfolgte per 1. Oktober 2016.

Gestaltungsplan

Gestaltungsplan
Typ Titel
Datei PDF document Situationsplan
Datei PDF document Bestimmungen
Datei PDF document Erläuternder Bericht nach Art. 47 RPV

Baulinien

Baulinien
Typ Titel
Datei PDF document Situationsplan

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Amt für Städtebau Telefon +41 52 267 54 62

lt=

Fusszeile