Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Rechtsgrundlagen der Denkmalpflege

Bild Legende:

Die Gebäude, welche das Ortsbild und die Geschichte Winterthurs massgeblich prägen, sind Teil unserer Stadtidentität und vermitteln Lebensqualität. Sie sind Zeugen der Vergangenheit und sollen an die zukünftigen Generationen weitergegeben werden.

Die Denkmalpflege dient der Erhaltung bedeutender Baudenkmäler im öffentlichen Interesse. So werden in Zusammenarbeit mit Bauherrschaften, Architektinnen und Architekten zufriedenstellende Lösungen gesucht, die es erlauben, an denkmalpflegerisch relevanten Gebäuden zu bauen ohne deren Denkmalwert zu schmälern.

Die Denkmalpflege stützt sich bei ihrer Tätigkeit auf einen gesetzlichen Auftrag von Bund, Kanton und Stadt. Gleichzeitig orientiert sie sich an nationalen und internationalen Richtlinien und Empfehlungen.

« Grundlagen der Denkmalpflege: Rechtliche Grundlagen, Charta von Venedig

« Leitbild der Denkmalpflege Winterthur

« Links: Weiterführende Informationen zu Denkmalpflege, Kulturgüterschutz, etc.

 

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Amt für Städtebau Telefon +41 52 267 54 62

lt=

Fusszeile