Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Europäische Tage des Denkmals 2019

asdfasdfdsaf

Bild Legende:

Farben
Zürich ist mehr als nur Blau und Weiss: Die Vielfalt des Kantons zeigt sich 2019 am Tag des Denkmals in zahlreichen Schattierungen. Das diesjährige Motto «Farben» regt an zum Nachdenken und Diskutieren über die baukulturelle Bedeutung von farblicher Gestaltung und eröffnet neue Blickwinkel.
Wie grün, historisch oder modern sollen die Entwicklungen im Kanton Zürich weitergehen? Wie verbindet sich Repräsentation und praktischer Nutzen? Und tragen nicht vielleicht auch vermeintlich leere Flächen zur Vielfalt eines Ortes bei? Am Puls der Zeit erleben Besucherinnen und Besucher unter anderem im Zürcher Hochschulquartier, im Städtli Greifensee, in der ehemaligen Stadthalle Zürich und an der Plakatausstellung «Zonenplan» in Winterthur aktuelle Projekte unter kompetenter Führung der Beteiligten aus Architektur und Denkmalpflege. Sechsundzwanzig Organisationen und Kulturinstitutionen öffnen ihre Türen oder Tore und lassen Sie in die kulturelle Vielfalt des Kantons eintauchen.
Die kantonale Archäologie und Denkmalpflege öffnet in Dübendorf ihre grosse Halle voller Schätze, die – aus dem Boden und abgerissenen Gebäuden geholt – Geschichten aus vergangenen Zeiten erzählen. Vor Ort erläutern Expertinnen und Experten den Weg der Objekte von der Bergung bis zur Dokumentation.
Zusammen mit Eigentümern, Vereinen und Organisationen laden die drei Denkmalpflege-Fachstellen des Kanton Zürichs zu einer bunten Mischung aus Führungen, Workshops, Vorträgen und Gesprächen ein. Für Kinder gibt es unter anderem in Greifensee, Dübendorf, im Kindergarten Farenweg in Zürich-Wollishofen und dem Kunstmuseum Winterthur Spannendes zu entdecken!

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Amt für Städtebau Telefon +41 52 267 54 62

Fusszeile