Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Liegenschaftsentwässerung

Neubauten und Sanierungen (inkl. Ersatz) von privaten Entwässerungsanlagen bedürfen einer Kanalisationsbewilligung. Das entsprechende Gesuch ist inklusive aller Beilagen an die Abteilung Entwässerung des Tiefbauamts einzureichen.

Objektschutz Hochwasser
Die Gefahrenkarte gibt Auskunft über die Gefährdung infolge Hochwasser. In blauen Zonen sind Objektschutzmassnahmen zwingend. Ein entsprechendes Konzept ist zur Bewilligung der Abteilung Entwässerung des Tiefbauamts einzureichen. In gelben Zonen ist eine Absprache mit der kantonalen Gebäudeversicherung (GVZ) nötig.

Einhaltung des Gewässerraums
Für Besitzerinnen und Besitzer von Grundstücken nahe öffentlicher Gewässer gilt es, den vorgeschriebenen Gewässerraum zu beachten. Innerhalb des Gewässerraumes sind keine Anlagen und Bauten (auch keine Park- und Abstellplätze, Wege, Strassen und Zufahrten, Schwimmbäder, Gartencheminées, Mauern, usw.) erlaubt. Bei eingedolten Gewässern ist eine Nichteinhaltung des Gewässerraums mit dem Einverständnis von Kanton und Stadt unter gewissen Voraussetzungen denkbar.

Einleitungen in öffentliche Gewässer
Einleitungen in öffentliche Gewässer bedürfen einer Bewilligung. Entsprechende Gesuche sind der Abteilung Entwässerung des Tiefbauamts einzureichen.

Anschlussgebühr
Mit der Anschlussgebühr kauft sich der Liegenschaftsbesitzer ins bestehende Entwässerungsnetz ein. Die Benutzungsgebühr setzt sich aus der Grundgebühr (gewichtete Grundstücksfläche) und dem Mengenpreis (Frischwasserbezug) zusammen. Die aktuellen Ansätze sind aus dem Tarifblatt ersichtlich.

Die Abteilung Entwässerung des Tiefbauamts

  • beantwortet Fragen zu Ihrer bestehenden oder neuen Entwässerungsanlage
  • berät Bauherrschaften, Architektinnen und Architekten bei der Planung der Anschlüsse
  • kontrolliert die Ausführung der Arbeiten
  • verfügt über ein umfangreiches Archiv mit elektronischen Unterlagen der privaten Entwässerungsanlagen (Bestellung an netzinfo.abwasser@win.ch)

 

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Entwässerung Telefon +41 52 267 54 72

lt=

Fusszeile