Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

augenauf!

augenauf! Das Festival

20. bis 24. Mai 2019

Die diesjährige Auswahl der internationalen Produktionen für Jugendliche der Sekundarstufe zeigt einen eindrücklichen Querschnitt zeitgenössischer Theaterstücke: Vom Vampirdrama „Blood kiss“ zum Western „Billy de Kid“, vom klassischem Stoff „Herr Macbeth oder die Schule des Bösen“ zum Mobbing im Netz „Don’t feed the troll“, vom multikulturellen Musiktheater „Ich bin Jerry“ zum Schauspiel „Ruf der Wildnis“ von Jack London. augenauf! das festival bringt aktuelle Themen mit Schauspiel, Figurenspiel, Tanz und Musiktheater auf die Bühne. Ausserdem sind unter dem Titel „Black Cubes“ zum ersten Mal öffentliche Schultheatervorstellungen der diesjährigen Partnerschule Sekundarschule Stadt im Programm. Auch die fünfte Ausgabe von «augenauf! das festival» verspricht intensive Theatererlebnisse besonderer Art. Die Kosten für die Eintrittstickets übernimmt die Stadt Winterthur.

augenauf! Jahresprogramm 2018/2019

Ausgewählte Produktionen aus Winterthurer Theaterhäusern

Hier finden Sie eine Auswahl von acht Theaterstücken für die Sekundarschule, zusammengestellt aus den regulären Programmen der Winterthurer Theaterhäuser. Die Stücke bieten neben aktuellen Themen auch eine grosse Bandbreite von Theaterformen.
Neben Schauspiel mit "Billy de Kid", "Tschick" und "Kleider machen Leute", der Jugend-Oper "humanoid" und dem Improvisationstheater "Familie Hinztagram" wird auch das Figurentheater "Die Geschichte vom Fuchs, der den Verstand verlor" und das Klassenzimmerstück "Die Eisbärin" angeboten. Tanz, Gesang und Livemusik sind Bestandteil der politischen Komödie "Der Preis des Goldes" aus Burkina Faso.

Zu den Vorstellungen von "Tschick", "Billy de Kid", "Die Eisbärin"  und "humanoid" empfehlen wir den Besuch der stückbegleitenden Programme der Theaterpädagogik der Stadt Winterthur.
Sie können mit Ihrer Klasse auch ein hier nicht aufgeführtes Theaterstück besuchen. Die Kosten für die Eintrittspreise für städtische Schulen übernimmt die Stadt Winterthur.

Bild Legende:
"Herr Macbeth oder die Schule des Bösen", Vorstadttheater Basel

Weitere Informationen.

Anmeldeformular

Für Ihre Kartenreservationen benutzen Sie bitte dieses Anmeldeformular.
Besten Dank.

Kontakt

augenauf! / Annette Rommel Telefon +41 79 333 28 49

Fusszeile