Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Corona-Unterstützungpaket 2021

Mit dem Corona-Unterstützungspaket 2021 unterstützt der Bereich Kultur die Winterthurer Kultur mit einer Zusatzoffensive beim Restart nach dem teils bereits über ein Jahr andauernden Shutdown. Das Paket fokussiert auf die Handlungsfelder Kreation, Transformation, Sichtbarkeit und Befähigung und ergänzt die regulären Kulturförderinstrumente.

Der Bereich Kultur unterstützt die Winterthurer Kultur mit dem Corona-Unterstützungspaket 2021 beim Restart nach dem teils bereits über ein Jahr andauernden Shutdown. Das Unterstützungspaket basiert auf der Auswertung des lokalen Corona-Monitoring, fokussiert auf die Handlungsfelder Kreation, Transformation, Sichtbarkeit und Befähigung und ergänzt die regulären Kulturförderinstrumente. Es knüpft an die bestehenden gesamtwirtschaftlichen und kulturspezifischen Unterstützungsmassnahmen von Bund, Kanton und Stadt Winterthur an und berücksichtigt die Heterogenität der Winterthurer Kultur.

Das Paket wird finanziell unterstützt von der Adele Koller-Knüsli Stiftung, der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte SKKG und der Cassinelli-Vogel-Stiftung  sowie die Joh. Jacob Rieter-Stiftung, welche im Rahmen der Ausschreibung Positionierungsworkshops einen zusätzlichen Workshop finanzierte.

Unterstützte Vorhaben und Projekte

Nach Ablauf der Eingabefrist lagen für die vier Ausschreibungen insgesamt 43 Bewerbungen vor. Sie waren qualitativ hochstehend und äusserst verschieden. So finden sich unter den Eingaben Projekte wie ein literarischer Audio-Spaziergang, Strategieworkshops, virtuelle Rundgänge sowie die Entwicklung eines Solo-Klavier-Projekts.
Die vier Teilpakete wurden zwischen Ende Mai und Anfang Juli schrittweise von verschiedenen Fachgremien juriert. Das Resultat: Zehn Einzelpersonen und 22 Kulturorganisationen oder Gruppen erhalten Beiträge zwischen 2500 und 10 000 Franken.

Weitere Infos: Medienmitteilung und Liste mit allen ausgewählten Projekten/Vorhaben

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Bereich Kultur Telefon +41 52 267 41 03

Infopoint Corona

Einen kompakten Überblick über die für die Kultur wichtigsten gesamtwirtschaftlichen und kulturspezifischen Massnahmen von Bund, Kanton Zürich und Stadt Winterthur zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus gibt es auf dem Infopoint Corona.

Fusszeile