Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Hinschauen & Handeln

Problemsituation frühzeitig erkennen , Früherkennung, Frühintervention

Möchten Sie Problemsituationen frühzeitig erkennen und effektiv handeln? Ist Ihnen die Integration aller Schülerinnen und Schüler ein Anliegen? Wünschen Sie sich ein schulinternes Frühinterventionskonzept? Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie mit Weiterbildungsangeboten und fachlicher Begleitung.

Im Alltag der Schule zeigt sich, dass es Kinder und Jugendliche gibt, bei denen Befindlichkeitsstörungen, Suchtmittelkonsum, eine erhöhte Gewaltbereitschaft oder weitere auffällige Verhaltensweisen auftreten. Wiederholte Regelübertretungen sowie Rückzug können Anzeichen einer Problemsituation eines Schülers oder einer Schülerin sein.

Aufbauend auf dem schulinternen Regelwerk hat das Frühinterventionskonzept zum Ziel, dass gefährdete Schülerinnen und Schüler integriert bleiben oder wieder integriert werden können. Zudem hilft ein konkreter Leitfaden den Lehrpersonen in schwierigen Situationen eine Entscheidung zu treffen und entsprechende Massnahmen einzuleiten. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erarbeitung von schulinternen Frühinterventionskonzepten. Dazu gehört die Entwicklung einer gemeinsamen Haltung im Team.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Suchtprävention Telefon +41 52 267 63 80

lt=

Fusszeile