Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Massnahmenplan Energiekonzept 2050

Der 2014 vom Winterthurer Stadtrat verabschiedete Massnahmenplan zum Energiekonzept 2050 ist ein Instrument zur schrittweisen Planung und Umsetzung von Massnahmen in den Handlungsfeldern Siedlung und Gebäude; Energieträger und -Versorgung; Mobilität; Kommunikation und Kooperation; Stadtverwaltung

Die Stadt Winterthur verfolgt eine konsequente Energiepolitik gestützt auf das Energiekonzept 2050. Der Massnahmenplan gibt die klima- und energiepolitischen Schwerpunkte bis 2020 vor.

Der 2014 vom Winterthurer Stadtrat verabschiedete Massnahmenplan zum Energiekonzept 2050 ist ein Instrument zur schrittweisen Planung und Umsetzung von Massnahmen in fünf Handlungsfeldern:

  • Siedlung und Gebäude
  • Energieträger und -versorgung
  • Mobilität
  • Kommunikation und Kooperation
  • Stadtverwaltung

Dazu gehören unter anderem folgende Massnahmen:

  • das Förderprogramm Energie
  • der kommunale Energieplan
  • der Klimafonds
  • die konsequente Anwendung des Gebäudestandards 2011 bei öffentlichen Gebäuden (Beispiel Schulhaus Zinzikon)
  • der kontinuierliche Ausbau der städtischen Versorgung mit erneuerbarer Energie
  • LED in der öffentlichen Beleuchtung
  • die Vernetzung und Zusammenarbeit innerhalb und ausserhalb der Stadtverwaltung (z.B. die Kooperation mit Forschungsinstitutionen im Rahmen von Smart City Winterthur).

 

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Fachstelle Nachhaltige Entwicklung Telefon +41 052 267 67 17

lt=

Fusszeile