Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Makerspace für Lehrpersonen

Der Makerspace der Winterthurer Bibliotheken bietet seit einiger Zeit die Möglichkeit, verschiedene neue Technologien auszuprobieren. In einer neuen Weiterbildungsreihe bieten nun die Winterthurer Bibliotheken zusammen mit der Abteilung SCHU::COM kostenlose Weiterbildungs-Workshops für Lehrpersonen im Bereich Medien und Informatik an.

Neue Workshops für das nächste Semester sind in Planung.

Bis dahin gibt es einen spannenden Workshop der ZHAW:

Code & Licht Workshop (ZHAW)

Mittwoch, 10. und 31.Januar 2018, 13:30 – 17:30 in Zürich

Kaum sind die Weihnachtslichter erloschen und die Silvesterraketen verglüht, startet der Workshop Code & Licht:
Die School of Engineering präsentiert Ihnen in zwei Nachmittagen Inputs für den Informatikunterricht in der Mittel- und Sekundarstufe. Der Workshop bietet einen attraktiven Mix aus Programmieren und Werken. Die Lerninhalte sind mit dem Modul «Medien und Informatik» des Lehrplans 21 konform. Sie müssen keine Vorkenntnisse im Programmieren mitbringen.

Anmeldung für Lehrpersonen und PH-Studierende bis 22. Dezember 2017 (Platzzahl beschränkt)
https://www.zhaw.ch/de/engineering/formulare/anmeldung-code-licht-workshop/

Bereits durchgeführte Workshops im Schuljahr 2017/2018

Konstruieren mit TinkerCAD

Bild Legende:

Donnerstag, 23.11.17, 17:00 - 19:00 Uhr (5. - 9. Klasse)
3D-Drucker haben die meisten Menschen schon einmal gesehen. Die wenigsten wissen aber, dass sich Objekte mit TinkerCAD ganz einfach zeichnen lassen. TinkerCAD ist frei und läuft direkt im Browser.

MaKey MaKey – Bananenklavier, sprechende Zeichnungen und vieles mehr

Bild Legende:

Donnerstag, 2.11.17, 17:00 - 19:00 Uhr (KiGa - 9. Klasse)
In diesem Workshop werden wir kreative, auf Berührungen reagierende Installationen herstellen: Musikinstrumente, verschiedene Spiele, sprechende Zeichnungen und vieles mehr!

Calliope mini – spielerisch programmieren

Bild Legende:

Donnerstag, 28.9.17, 17:00 - 19:00 Uhr (3. - 9. Klasse)
Calliope mini ist eine Platine für den Unterricht. Sie lässt sich auf verschiedene Arten programmieren und rasch wird klar: das macht Spass!

Ozobot – kleiner Roboter für grosse Ideen

Bild Legende:

Donnerstag, 7.9.17, 17:00 - 19:00 Uhr (KiGa - 6. Klasse)
Ozobots sind faszinierende kleine Roboter, die sich auf verschiedenen Niveaus und für unterschiedliche Kompetenzen einsetzen lassen. Die Ozobots können mittels Malen von Linien auf Papier ganz ohne Computer programmiert werden.

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

SCHU::COM Telefon +41 52 267 55 79

lt=

Fusszeile