Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Fachförderung, Bildung und Integration Gruppenprogramm «Industrie & Gewerbe»

Vorläufig Aufgenommene und anerkannte Flüchtlinge trainieren handwerkliche Basisfertigkeiten, erweitern ihre Sprachkompetenz und verbessern damit ihre Chancen auf eine Arbeitsstelle. Das Programm ist Teil der kantonalen Bildungs-, Beschäftigungs- und Integrationsprogramme.

Vorbereitung auf den ersten Arbeitsmarkt

Im Recyclingbetrieb der Stadt Winterthur trainieren vorläufig Aufgenommene und anerkannte Flüchtlinge handwerkliche Basisfertigkeiten. Sie lernen die Anforderungen des schweizerischen Arbeitsmarkts kennen und erweitern ihre Sprachkompetenz in einem arbeitsmarktnahen Umfeld.  Damit verbessern sie ihre Chancen auf eine Arbeitsstelle im ersten Arbeitsmarkt.

Ausgewiesene Fachpersonen begleiten und die Teilnehmenden während der gesamten Programmdauer. Sie vermitteln die erforderlichen Kompetenzen zur beruflichen Integration und unterstützen sie bei der Suche nach einer geeigneten Arbeitsstelle.

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Recycling Telefon +41 52 267 27 20

lt=

Fusszeile