Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Stiftungsrat Ersatzwahl

Hier folgt der Text.

Ersatzwahl in den Stiftungsrat der Pensionskasse

Roland Kiefer und Marcel Epprecht beenden bzw. haben ihre Tätigkeit bei der Stadt Winterthur beendet. Damit endet auch ihr Mandat als Stiftungsräte der Pensionskasse der Stadt Winterthur. Der Stiftungsrat hat aufgrund der aktuell schwierigen politischen Situation entschieden, sich ab 1.1.2020 von aktuell 10 auf neu 8 Mitglieder zu verkleinern. Aufgrund der Rücktritte ist eine Ersatzwahl für eine Arbeitnehmervertretung für die verbleibende Amtsperiode bis Ende 2022 erforderlich.

Der Personalverband der Stadt Winterthur hat als Ersatz folgende Person als Arbeitnehmenden-Vertreter nominiert:

Michael Kölliker, Jahrgang 1974, Bereichscontroller, Bereich Bildung, DSS, Mitglied PvW

Der Stiftungsrat hat zudem am 28. Januar 2020 zur Kenntnis genommen, dass nebst dem Vorschlag seitens dem Personalverband der Stadt Winterthur auch die Versicherten einen Wahlvorschlag für die Stiftungsratsersatzwahl eingereicht haben:  

Fiona Allegra Vitali, Jahrgang 1988, Juristin im Rechtsdienst, Departement Schule und Sport, Mitglied VPOD

Hier finden Sie die Lebensläufe der Kandidaten sowie das Anforderungsprofil für Mitglieder im Stiftungsrat:

Wahlvorgehen und nächste Schritte

Die Geschäftsstelle wird in den kommenden Tagen die Durchführung der Wahl in die Wege leiten.

Winterthur, 31.01.2020

Weitere Informationen.

Kontakt

Pensionskasse Stadt Winterthur Telefon +41 52 267 51 68

Fusszeile