Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Pflegefachfrau/-fachmann HF

Im Studium zur Pflegefachfrau/- fachmann HF bieten wir für die Gesamtzeit des Studiums in unseren fünf Alterszentren sowie in den sechs Spitexzentren der Stadt Winterthur Praktikumsplätze an. Sie arbeiten mit Menschen in verschiedenen Lebenssituationen und übernehmen die Pflege und Betreuung von Klientinnen und Klienten zu Hause und von Bewohnerinnen und Bewohnern in den Alterszentren. Ihren Einsatz erbringen Sie in spezifischen Pflegefeldern, z. B. in der Pflege von demenzkranken Menschen, auf der Abteilung für Temporäraufenthalte oder in Pflegewohngruppen. In komplexen und anforderungsreichen Situationen handeln Sie kompetent und professionell. Hierbei setzen Sie fundierte Kenntnisse ein und beteiligen sich durch kritisches Denken und die Fähigkeit zur Reflexion an Problemlösungen. Sie sind zuständig für den Pflegeprozess und bringen sich in den Bereichen Prävention und Qualitätssicherung gezielt ein.

Voraussetzungen 

  • Abschluss einer mindestens 3-jährigen beruflichen Grundbildung EFZ (vorzugsweise in einem medizinischen oder anverwandten Beruf) oder 
  • Fachmittelschule oder gymnasiale Maturität sowie 
  • bestandenes Aufnahmeverfahren am ZAG oder am Careum (Anmeldung Eignungspraktikum)

Dauer und Struktur des Studiums 

  • 3 Jahre Vollzeitstudium 
  • Direktanstellungen für die gesamte Studienzeit oder für spezifische Praktikumseinsätze 
  • Die Ausbildung erfolgt zu 50 % an der Schule und zu 50 % in der beruflichen Praxis. 
  • Jedes der drei Studienjahre beinhaltet ein halbjähriges Schul- und ein anschliessendes Praxismodul. 
  • 22 Lern-Training-Transfertage im Praxis- und Schulmodul 
  • Der Bereich Alter und Pflege bietet im Rahmen von Kooperationen mit der Integrierten Psychiatrie (ipw) und dem Kantonsspital Winterthur (KSW) Fremdpraktika an. 
  • Jährlicher Praktikumswechsel und Angebote für spezifische Praxiseinblicke

Was uns wichtig ist 

  • Sie verfügen über ein solides pflegerisches Know-how, eine hohe Auffassungsgabe und Verantwortungsbewusstsein. 
  • Gerne nutzen Sie den Ihnen anvertrauten Handlungsspielraum kreativ. 
  • In komplexen Situationen sehen Sie eine spannende Herausforderung. 
  • Der Mensch steht immer im Fokus Ihrer Tätigkeit.

Weitere Informationen.

Kontakt

Alter und Pflege
Aus- und Weiterbildung
Tel. 052 267 42 49

lt=

Fusszeile