Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Informatiker/in EFZ (Applikationsentwicklung)

Möchtest du die spannenden und vielseitigen Aufgaben in der Applikationsentwicklung kennenlernen? Die Informatik begleitet unseren Alltag ständig, in der Schule, im Beruf und in unserer Freizeit. Die Informatik ist Teil unseres Lebens - Informatiker ein Beruf mit Zukunft.

Deine Ausbildung bei uns
In der vierjährigen Berufsbildung bist du vorwiegend in der Applikationsentwicklung der Informatikdienste für unsere internen Bereiche und Abteilungen tätig.  Du arbeitest mit verschiedenen Programmiersprachen und den dazu gehörenden und vielfältigen Entwicklungswerkzeugen. Das erste Grundwissen erlernst du im Basislehrjahr beim externen ZLI. Ebenfalls arbeitest du im Helpdesk und Fieldservice mit, damit du dir ein gutes Basiswissen über unsere Informatikleistungen für die Stadt Winterthur erarbeiten kannst. Konkrete Aufgaben sind:

  • Applikationen entwickeln, parametrisieren, warten, testen und dokumentieren
  • Kunden betreuen und mit ihnen Projekte durchführen
  • erarbeiten von Lösungen von Programmerweiterungen oder bei Programmfehlern
  • Mitarbeitende bei Fragen und Problemen helfen (Hotline oder vor Ort)

Dein Profil

  • Sek. A mit sehr guten Leistungen in Mathematik und Deutsch; 
    gutes Arbeits-, Lern- und Sozialverhaltens
  • Interesse an der Technik und am Kontakt mit Kunden
  • logisch-abstraktes Denkvermögen
  • selbständige, konzentrierte und strukturierte Arbeitsweise
  • zuverlässig und teamfähig

Schnupperlehren
Zurzeit kann keine Schnupperlehre absolviert werden.

Hier geht’s zu den:
offenen Lehrstellen

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Kontaktperson

Informatikdienste

Tel. + 41 52 267 53 49

Bild Legende:

Mike Keller, Systemtechniker EFZ: Regionalmeister 2017 des Kantons Zürich

lt=

Fusszeile