Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Fachmann/-frau Betreuung EFZ (Behindertenbetreuung)

Möchtest du die vielseitigen Aufgaben der Fachleute Betreuung in einer unserer Städtischen Schulen für Kinder mit kognitiv und/oder motorischen Beeinträchtigungen, in der Michael- oder Maurerschule, kennenlernen? Interessiert es dich, wie diese Kinder mit speziellen Bedürfnissen betreut und gefördert werden?

Deine Ausbildung bei uns
In der dreijährigen Berufsbildung ist die ganzheitliche und altersgerechte Entwicklung der Kinder zentral. Dazu zählen neben sprachlichen, geistigen, emotionalen und motorischen Fähigkeiten auch das Sozialverhalten und die Persönlichkeit. Konkrete Aufgaben sind:

  • Kinder begleiten und betreuen während und ausserhalb der Unterrichtszeit
  • Kinder im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten fördern
  • Spezielle Projekte selbständig planen und durchführen
  • Kinder in den Pausen, in Lagern, auf Exkursionen sowie Schulreisen begleiten

Dein Profil

  • Sek. A oder B mit guten Leistungen
  • Mindestalter bei Berufsbildungsbeginn 18 Jahre und von Vorteil absolviertes Praktikum im Bereich Heilpädagogische Schule (HPS) oder Schule für cerebral gelähmte Kinder (CPS)
  • Freude am Umgang mit geistig, kognitiv, motorisch oder mehrfach beeinträchtigten Kindern
  • psychisch stabil und belastbar
  • einfühlungsvermögend und verantwortungsbewusst
  • teamfähig

Hier geht’s zu den:
Schnupperlehren
offenen Lehrstellen

Bild Legende:

Weitere Informationen.

Kontaktperson

Departement Schule und Sport
Personalwesen

+ 41 52 267 62 42

lt=

Fusszeile