Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Urnengang vom 7. März 2021: Ergebnisse

11.03.2021
Amtliche Publikation Urnengang vom 7. März 2021: Ergebnisse

1. Ergebnis der städtischen Vorlage «Eichwaldhof»:

Stimmberechtigte

 

 

70 336

Eingegangene Stimmrechtsausweise

 

 

38 557

 

 

 

 

Eingegangene Stimmzettel

 

 

35 007

   abzüglich ungültig eingelegte

 

274

 

   abzüglich leere

 

1 358

 

   abzüglich ungültige

 

0

1 632

Gültige Stimmen

 

 

33 375

Ja

20 993

Nein

12 382

Stimmbeteiligung

49.77 %

 

Die Vorlage wurde angenommen.

2. Ergebnis der Erneuerungswahl von drei Friedensrichterinnen oder Friedensrichtern für die Amtsdauer 2021 – 2027 mit einem Arbeitspensum von je 65 % (Teilamt)

Stimmberechtigte

 

 

70 336

Eingegangene Stimmrechtsausweise

 

 

38 557

 

 

 

 

Eingegangene Wahlzettel

 

 

27 735

   abzüglich ungültig eingelegte

 

180

 

   abzüglich leere

 

96

 

   abzüglich ungültige

 

2

278

Gültige Wahlzettel

 

 

27 457

3-fache Stimmen

82 371

   abzüglich leere Stimmen

 

9 611

 

   abzüglich ungültige Stimmen

 

48

9 659

Massgebende Stimmen

 

72 712

   geteilt durch 2-fache Sitzzahl

 

12 118.7

   das absolute Mehr beträgt

 

12 119

Abs. Mehr erreicht und gewählt

 

 

Müller Oehler Regina, parteilos (bisher)

 

25 570

Kopp Hess Regula, SP (bisher)

 

24 354

Mettler Karin, SVP (bisher)

 

22 326

 

 

 

Vereinzelte

 

462

Total

 

72 712

Stimmbeteiligung

 

39.43 %

 

Gegen diese Ergebnisse kann innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich, begründet und mit Antrag Stimmrechtsrekurs beim Bezirksrat Winterthur, Lindstrasse 8, 8400 Winterthur, erhoben werden.

11. März 2021

Stadtkanzlei Winterthur

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Stadtkanzlei Telefon +41 52 267 51 23

Fusszeile