Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Stille Wahl der Notare für die Amtsdauer 2018 - 2022

08.02.2018

Amtliche Publikation Stille Wahl der Notare für die Amtsdauer 2018 - 2022

Der Stadtrat hat an seiner Sitzung vom 31. Januar 2018 beschlossen:

In Anwendung von § 54 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) vom 1. September 2003 werden als Notare für die Amtsdauer 2018 – 2022 in stiller Wahl als gewählt erklärt:

a)    Notariatskreis Winterthur-Altstadt (umfassend die Stadtkreise Stadt und Mattenbach)

Hans Gloor, 1957, Notar, Zwischenweg 36, 8413 Neftenbach, FDP, bisher

b)    Notariatskreis Oberwinterthur (umfassend die Gemeinden Altikon, Dinhard, Ellikon a.d.Th., Rickenbach und Wiesendangen sowie von Winterthur die Stadtkreise Oberwinterthur und Seen)

Martin Schmuki, 1966, Notar, Mörlerrainstrasse 17b, 8248 Uhwiesen, CVP, bisher

c)    Notariatskreis Wülflingen (umfassend die Gemeinden Brütten, Dägerlen, Dättlikon, Hettlingen, Neftenbach, Pfungen und Seuzach sowie von Winterthur die Stadtkreise Töss, Veltheim und Wülflingen)

Stefano Masciadri, 1960, Notar, Buchhaldenstrasse 18, 8442 Hettlingen, CVP,  bisher

Gegen diese Anordnung kann innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich, begründet und mit Antrag Stimmrechtsrekurs beim Bezirksrat Winterthur, Lindstrasse 8, 8400 Winterthur, erhoben werden.

8. Februar 2018

Stadtkanzlei Winterthur

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Stadtkanzlei Telefon +41 52 267 51 23

lt=

Fusszeile