Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Ersatzwahl eines Mitglieds der Kreisschulpflege Seen-Mattenbach für den Rest der Amtsdauer 2018 – 2022: Urnenwahl am 23. August 2020

16.07.2020

Amtliche Publikation Ersatzwahl eines Mitglieds der Kreisschulpflege Seen-Mattenbach für den Rest der Amtsdauer 2018 – 2022: Urnenwahl am 23. August 2020

Der Stadtrat hat an seiner Sitzung vom 8. Juli 2020 beschlossen:

1. Es wird festgestellt, dass nach der Ausschreibung der Ersatzwahl für Irene Morueco Fernandez und nach Ablauf der gesetzlichen Einreichungsfristen von 40 und 7 Tagen gemäss §§ 49 und 53 des Gesetzes über die politischen Rechte (GPR) die folgenden gültigen Wahlvorschläge für ein neues Mitglied der Kreisschulpflege Seen-Mattenbach für den Rest der Amtsdauer 2018 – 2022 vorliegen:

Anita Bättig, 1975, Kulturmanagerin, Schlosserstrasse 24, 8400 Winterthur, GLP / Kandidatin der interparteilichen Konferenz

Nora Ibig, 1981, IT Consultant, Büelhofstrasse 35, 8405 Winterthur, parteilos

2. Die unter diesen Voraussetzungen erforderliche Urnenwahl (1. Wahlgang) wird in Anwendung von § 55 GPR auf den Abstimmungstermin von Sonntag, 23. August 2020, festgelegt. Ein allfälliger 2. Wahlgang findet am ordentlichen Abstimmungstermin vom 27. September 2020 statt.

3. Für die Urnenwahl wird den Stimmberechtigten ein leerer Wahlzettel sowie ein Beiblatt im Sinne von § 61 GPR und § 31 Verordnung über die politischen Rechte (VPR) abgegeben.

Gegen diese Beschlüsse kann innert 5 Tagen, von der Veröffentlichung an gerechnet, schriftlich, begründet und mit Antrag Stimmrechtsrekurs beim Bezirksrat Winterthur, Lindstrasse 8, 8400 Winterthur, erhoben werden.

16. Juli 2019

Stadtkanzlei Winterthur

Weitere Informationen.

Zuständige Stelle

Stadtkanzlei Telefon +41 52 267 51 23

Fusszeile