Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Fahrleitungserneuerung 2020

Alle Informationen zur Fahrleitungserneuerung zwischen Zwingliplatz und Bahnhof Seen zwischen März und Juli 2020.

Die Fahrleitungserneuerung wird bis mindestens Mitte April ausgesetzt.

Damit die Stadtbusse auch in Zukunft sicher und pünktlich ihr Ziel erreichen, bedarf die intensiv genutzte Fahrleitung einer zuverlässigen Instandhaltung. Der Fahrleitungsabschnitt zwischen Zwingliplatz und Bahnhof Seen (Tösstalstrasse / Kanzleistrasse, Buslinie 2/2E) muss verschleissbedingt ersetzt werden.

Die notwendigen Arbeiten werden voraussichtlich am 3. März 2020 starten (Start beim Zwingliplatz) und bis ca. Ende Juli 2020 dauern.

Aktueller Arbeitsstand
- Ab dem 3. März: Arbeiten an der Tösstalstrasse, Hausnummern 80-185
- Zwischen dem 9. und 13. März finden keine Nachtarbeiten statt
- Die Fahrleitungserneuerung wird bis mindestens Mitte April ausgesetzt.

Bild Legende:

Um den täglichen Verkehrsfluss sicherstellen zu können, müssen die meisten Arbeiten in der Nacht (jeweils Montag 00:00 Uhr bis Samstag 04:30 Uhr) durchgeführt werden. Stadtbus Winterthur geht gesamthaft von etwa 50 Nachteinsätzen aus, welche sich über den genannten Fahrleitungsabschnitt verteilen. Bei diesen Arbeiten wird es zu Lärmemissionen kommen. Wir versuchen, diese so gering wie möglich zu halten.

Sollten Sie Fragen zu den Erneuerungsarbeiten haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Stefan Bösiger ( oder von Montag bis Freitag von 07:00- 17:00 Uhr unter 052 235 35 39).

Wir danken Ihnen fürs Verständnis!

Ihr Stadtbus-Team

Fusszeile