Navigieren auf Naturmuseum Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Wunderbare Objektgeschichten & Wunderbar

Flyer Wechselausstellung Wunderbare Objektgeschichten
Bild Legende:

23. Juni bis 4. November 2012

Wechselausstellung des Naturmuseums Winterthur

23. Juni bis 26. August 2012

Partnerausstellung im Kunstmuseum Winterthur

Einhorn oder Narwal? Vom antiken Erdrandsiedler bis zum Homunkulus der modernen Hirnforschung - hinter vielen Sammlungsstücken stecken wunderbare Objektgeschichten.. Objekte werden im Lauf der Zeit, obwohl erforscht und gedeutet, nicht einfach entzaubert, sie sind und bleiben mehrdeutig. Was gilt, bestimmt der Denkstil der Zeit. Da jede Epoche ihre eigene Wissenschaft hat, richtet sich ihr Interesse auf unterschiedliche Objekte, sammelt sie und präsentiert sie auf unterschiedliche Weise in Ausstellungen und Vitrinen. Rüben und Feldsteine mögen gewöhnlich und vertraut sein- kurios geformt oder bunt gefärbt regen sie die Fantasie an. Vielleicht sammeln Sie auf Ihrem nächsten Spaziergang ganz gewöhnliche Fundstücke aus der Natur, die Ihnen ihre ganz eigene fantastische Geschichte erzählen. Die Wunderbaren Objektgeschichten sind ein Plädoyer für die Fantasie.

Weitere Informationen.

Fusszeile