Navigieren auf Naturmuseum Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Das Reh - Durch Anpassung zum Erfolg

Flyer Wechselausstellung Das Reh
Bild Legende:

15. Juni bis 26. Oktober 2014

Eine Ausstellung der Naturmuseen Olten und Thurgau

Eine Sonderausstellung mit dem Thema «Das Reh – Durch Anpassung zum Erfolg» der Naturmuseen Olten und Thurgau ist ab dem 15. Juni im Naturmuseum Winterthur stationiert. Sie gibt Einblicke in Lebensweise und Biologie sowie dem Zusammenleben des Rehs mit dem Menschen. Dabei sorgen einige Fakten für Überraschungen.

Noch im 19. Jahrhundert waren die Rehpopulationen in der Schweiz und den benachbarten Ländern stark dezimiert. Kaum zu glauben, dass es vor hundert Jahren fast keine Rehe mehr gab. Heute ist das Reh aus der Kulturlandschaft nicht mehr wegzudenken. Dank Jagdbeschränkungen erholten sich die Restbestände wieder rasch. So leben heute in der Schweiz rund 120’000 Tiere, davon schätzungsweise zwischen 700 und 800 Rehe auf Stadtgebiet.

Die thematischen Schwerpunkte der Sonderausstellung konzentrieren sich auf die Biologie, Lebensweise und dem Zusammenleben des Rehs mit uns Menschen. Präparate, Modelle und bemerkenswerte Film- und Fotoaufnahmen zeigen das Reh in überraschenden Verhaltensweisen und Lebensraumsituationen. Ausserdem besteht die Möglichkeit, vieles selber auszuprobieren, zu «begreifen» und das eigene Wissen über das Reh spielerisch zu erweitern.

Weitere Informationen.

Fusszeile