Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Wechselausstellung

Wechselausstellung Naturmuseum Winterthur zweimal jährlich neu im Wechselausstellungssaal des Naturmuseums Winterthur

Gipfelstürmer und Schlafmützen - Tiere und Pflanzen im Gebirge

Flyer Wechselausstellung Gipfelstürmer
Bild Legende:

12. Mai bis 8. November 2020
Eine Ausstellung des Bündner Naturmuseums

Die Bedingungen im Gebirge oberhalb der Waldgrenze werden oft als extrem und lebensfeindlich bezeichnet. In der Tat unterscheiden sie sich deutlich von jenen tieferer Lagen. Die Winter sind lang, die Sommer kurz, Wetterwechsel häufig und unberechenbar. Dennoch besiedeln Tausende Lebewesen diese Höhenlagen. Welche Arten kommen hier vor? Welche Anpassungen erlauben ihnen eine Existenz in dieser Höhenlage? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt die Wechselausstellung des Bündner Naturmuseums «Gipfelstürmer und Schlafmützen – Tiere und Pflanzen im Gebirge», die ab sofort im Naturmuseum Winterthur zu sehen ist.

Spannendes rund um die Ausstellung

Spannendes rund um die Ausstellung
Titel Typ Grösse

Mittwoch, 1. Juli 2020, 14-16 Uhr
Winterthurer Klimawochen: Kinderprogramm

Kinder (2.-5. Klasse ohne Begleitung) lernen Tiere und Pflanzen der Bergwelt kennen und versuchen einen Blick in die Zukunft zu werfen. Mit Moritz Lüthi, Museumspädagoge (mit Anmeldung unter naturmuseum@win.ch)

Dienstag, 7. Juli 2020, 18.30-19.30 Uhr
Führung durch die Ausstellung

mit Daniela Zingg, Direktorin

Sonntag, 23. August 2020, 10.30-11.30 Uhr
Museumskonzert AVEC QUE MA MARMOTTE

Musik über tierische, pflanzliche und menschliche Alpinisten sowie eine Alpenmär
Jakob Steiner und Philipp Classen, Klavier und Gesang

Dienstag-Samstag, 6.-17. Oktober 2020, ab 13.45 Uhr (bis 16.30 Uhr)
Ferienwerkstatt «Gipfelstürmer und Schlafmützen - Tiere und Pflanzen im Gebirge»

Überleben unter Extrembedingungen
ein offenes Programm für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene

Samstag, 24. Oktober 2020, 15-16 Uhr
Museumsvortrag: Bartgeier - sympathische Knochenbrecher im Aufwind

mit David Jenny, im Lesesaal, Museumstrasse 52, Eintritt frei

Samstag, 31. Oktober 2020, 15-16 Uhr
Museumsvortrag: Gebirgspflanzen und ihre Anpassungen

mit Ursula Tinner, im Lesesaal, Museumstrasse 52, Eintritt frei

Samstag, 7. November 2020, 15-16 Uhr
Führung durch die Ausstellung

mit Sabrina Schnurrenberger, Kuratorin Biologie

Sonntag, 8. November 2020, 15-16 Uhr
Vortrag für Menschen ab 9 Jahren

Überlebenskünstler - Tiere und Pflanzen im Hochgebirge
mit Flurin Camenisch, Bündner Naturmuseum

nach Absprache

Workshop für Schulklassen (Anmeldung unter stadt.winterthur.ch/museumspaedagogik)

 

Pressedokumentation

Hier finden Medienschaffende Unterlagen zur Wechselausstellung.

Weitere Informationen.

Fusszeile