Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Wildpark Bruderhaus

Wildpark Bruderhaus

Stadtgrün führt den idyllisch auf dem Eschenberg gelegenen Wildpark Bruderhaus. 80 Tiere von neun Arten leben im 1890 gegründeten Wildpark.

Stadtgrün führt den idyllisch auf dem Eschenberg gelegenen Wildpark Bruderhaus. 80 Tiere von acht Arten leben im 1890 gegründeten Wildpark.

Der mitten im Wald auf dem Eschenberg gelegene Wildpark Bruderhaus ist ein beliebtes Ausflugziel. In den grosszügigen Gehegen können 80 Tiere von acht verschiedenen Tierarten beobachtet werden: Wolf und Luchs, Przewalskipferd und Mufflon, Rothirsch, Vietnamsikahirsch, Wisent und Wildschwein.

Der Wildpark Bruderhaus ist ganzjährig geöffnet, der Eintritt ist frei. Im Zentrum des Parks liegt das Restaurant Bruderhaus und ein Kinderspielplatz. Schöne Wanderwege, ein Vogellehrpfad und der Windelwanderweg, welcher für Kinderwagen geeignet ist, führen zum und um den Park. Von März bis Oktober gelangt man an Wochenenden, Feiertagen und mittwochs mit der Linie 12 von Stadtbus vom Hauptbahnhof Winterthur, Haltestelle «Archstrasse/HB», via Breitestrasse zur Haltestelle «Bruderhaus» beim Wildpark.

Beim Wildpark Bruderhaus gibt es nur eine begrenzte Anzahl Parkplätze, die kostenpflichtig sind (zwischen 8 und 18 Uhr Fr. 1.00 pro Stunde). Die maximale Parkzeit beträgt 24 Stunden. Die Stadt Winterthur empfiehlt darum die Anreise zu Fuss, mit dem Velo oder dem öffentlichen Verkehr.

Weitere Informationen.

Kontakt

Wildpark Bruderhaus Telefon +41 52 267 30 00

Fusszeile