Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Werkleitungsarbeiten an der Stadtrainbrücke

12.08.2002

Die Städtischen Werke Winterthur (StWW) werden zwischen Mitte August und Mitte Oktober ihre Kabelanlagen beidseits der Stadtrainbrücke erneuern und eine neue Trafostation anschliessen.

Die Städtischen Werke Winterthur (StWW) werden zwischen Mitte August und Mitte Oktober ihre Kabelanlagen beidseits der Stadtrainbrücke erneuern und eine neue Trafostation anschliessen.

Unter der Stadtrainbrücke haben die StWW eine neue Trafostation erstellt. Sie wird das Gebiet rund um die Stadtrainbrücke mit Strom beliefern und soll demnächst ans Kabelnetz angeschlossen werden. Die Arbeiten erfolgen zwischen Mitte August und Mitte Oktober.

Die Kabelzuleitungen führen durch Kunststoffrohre, die auf der Unterseite der neuen Brücke aufgehängt sind. Die StWW mussten zuvor abwarten, dass der Korrosionsschutz an der neuen Brücke aus Stahl aufgetragen werden konnte. Das Anbringen des Schutzes darf jeweils nur in der warmen Jahreszeit durchgeführt werden.

Im Zusammenhang mit den Werkleitungsarbeiten ist nicht mit grösseren Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile