Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Wasserleitungsbruch Haldenstrasse

31.08.2006

Heute Morgen hat sich an der Haldenstrasse ein Wasserleitungsbruch ereignet. Betroffen waren auch Teile der Lind- und Gottfried-Keller-Strasse, wo einige wenige Keller und Garagen unter Wasser standen.

Heute Morgen hat sich an der Haldenstrasse ein Wasserleitungsbruch ereignet. Betroffen waren auch Teile der Lind- und Gottfried-Keller-Strasse, wo einige wenige Keller und Garagen unter Wasser standen. Die Wasserversorgung musste im betreffenden Gebiet kurzfristig unterbrochen werden, um das Leck zu isolieren, konnte aber bereits nach ca. 1 Stunde wieder aufgenommen werden. Das Kantonsspital war vom Versorgungsunterbruch nicht tangiert. Das Leck befindet sich im Trottoir der Haldenstrasse. Rund 25 Personen von Stadtwerk Winterthur und der Feuerwehr standen im Einsatz.

Korrosionserscheinungen und möglicherweise ein Materialfehler an der rund 50-jährigen Leitung haben zum Bruch des Wasserrohrs geführt. Es sind rund 1800m3 Wasser ausgetreten.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

Fusszeile