Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Wasserleitungsbruch an der Landvogt-Waser-Strasse

14.02.2012

Gestern Montag, 13. Februar, um ca. 17.30 Uhr ereignete sich in der Landvogt-Waser-Strasse auf der Höhe der Abzweigung zur Florenstrasse ein Wasserleitungsbruch.

Gestern Montag, 13. Februar, um ca. 17.30 Uhr ereignete sich in der Landvogt-Waser-Strasse auf der Höhe der Abzweigung zur Florenstrasse ein Wasserleitungsbruch. Dabei sind rund 800 Kubikmeter Wasser ausgeflossen. Knapp ein Dutzend Liegenschaften war kurzfristig von einem Versorgungsunterbruch betroffen. Die Feuerwehr stand im Einsatz, um überflutete Keller und Tiefgaragen auszupumpen. Die Ursache für den Bruch der aus dem Jahr 1972 stammenden Wasserleitung ist noch unbekannt und wird gegenwärtig untersucht. Die sehr kalte Witterung der letzten Tage dürfte jedoch eine gewisse Rolle gespielt haben.

Die Landvogt-Waser-Strasse ist bis nach Abschluss der Reparaturarbeiten, die voraussichtlich bis Ende nächste Woche dauern, für den Autoverkehr nur einspurig befahrbar.

Stadtwerk Winterthur entschuldigt sich für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Dateien
Typ Titel Grösse
Datei GIF image 130125Variante_2_Ballon.gif 34.2 KB
Datei JPEG image jpg36114141333.jpg 485.6 KB
abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile