Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Tag des offenen Reservoirs Oberwinterthur

17.03.2009

Stadtwerk Winterthur öffnet am 22. März anlässlich des UNO-Weltwassertags die Türen zum Reservoir Oberwinterthur. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein nicht alltäglicher Blick ins Innere eines Wasserreservoirs.

Stadtwerk Winterthur öffnet am 22. März anlässlich des UNO-Weltwassertags die Türen zum Reservoir Oberwinterthur. Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein nicht alltäglicher Blick ins Innere eines Wasserreservoirs.

Am Sonntag, 22. März, findet der Weltwassertag der Vereinten Nationen statt. Dieser internationale Tag dient der Sensibilisierung der Bevölkerung zum Thema Wasser. Stadtwerk Winterthur nutzt die Gelegenheit und präsentiert zu diesem Anlass der Bevölkerung das neu erstellte Wasserreservoir am Lindberg. Dieses wichtige Bauwerk wurde im letzten Winter fertig gestellt und versorgt zusammen mit dem Reservoir Hegiberg rund 15 Prozent der Winterthurer Bevölkerung mit Trink-, Brauch- und Löschwasser.

Anlässlich des Tages des offenen Reservoirs bieten die Fachleute von Stadtwerk Winterthur einen Rundgang durch eine der eindrücklichen Kammern des Wasserreservoirs. Die beiden riesigen Wasserspeicher fassen insgesamt vier Millionen Liter Wasser. Interessierte Besucherinnen und Besucher können sich an Informationsständen und mittels einer kurzen Bilder-Show über die Winterthurer Wasserversorgung informieren. Attraktionen für die ganze Familie und eine Festwirtschaft runden das Angebot ab.

Tag des offenen Reservoirs Oberwinterthur
  • Datum: Sonntag, 22. März 2009
  • Zeit: 10 - 16 Uhr
  • Ort: Wasserreservoir von Stadtwerk Winterthur oberhalb Schulhaus Lindberg in Oberwinterthur
  • Mit Rundgang durch das neue Wasserreservoir. Mit Informationen zur Wasserversorgung im Allgemeinen. Mit Attraktionen für die ganze Familie.
  • Anreise: Es hat keine Parkplätze zur Verfügung. Anfahrt mit Bus Nr. 10 entweder vom Hauptbahnhof Winterthur oder vom Bahnhof Oberwinterthur bis Haltestelle "Oberes Büel". Anschliessend kurzer Spaziergang bis zum Reservoir. Bitte der Beschilderung folgen.
  • Der Eintritt ist frei.
abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile