Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Stadtwerk Winterthur heizt und fährt CO2-neutral

27.04.2009

Stadtwerk Winterthur unterstützt seit Jahren mit zahlreichen Massnahmen die CO2-Reduktion in Winterthur. Als weiterer Schritt werden ab diesem Jahr die firmeneigenen Betriebsliegenschaften und die Fahrzeugflotte von Stadtwerk Winterthur CO2-neutral.

Stadtwerk Winterthur unterstützt seit Jahren mit zahlreichen Massnahmen die CO2-Reduktion in Winterthur. Als weiterer Schritt werden ab diesem Jahr die firmeneigenen Betriebsliegenschaften und die Fahrzeugflotte von Stadtwerk Winterthur CO2-neutral. Die Kompensation dieses Treibhausgases geschieht durch den Erwerb entsprechender CO2-Zertifikate.

Die vier Betriebsliegenschaften und die Fahrzeugflotte von Stadtwerk Winterthur stossen jährlich insgesamt rund 1500 Tonnen CO2 aus. Eines der grössten Probleme unserer Zeit ist der hohe CO2-Ausstoss. Vordringliches Ziel muss deshalb auch aus Sicht von Stadtwerk Winterthur sein, diesen zu reduzieren. Aus diesem Grund kompensiert Stadtwerk Winterthur ab diesem Jahr den durch Betriebsliegenschaften und Fahrzeugflotte verursachten Ausstoss mittels CO2-Zertifikaten. Diese werden bei Axpo und EGO (Erdgas Ostschweiz AG) bezogen und stammen aus einem Projekt in Thailand. In einer Abwasseranlage rund 250 Kilometer von Bangkok entfernt wird das Treibhausgas Methan eingefangen und zu Strom verarbeitet. Dadurch wird einerseits verhindert, dass Methan - ein extrem starkes Treibhausgas - in die Atmosphäre gelangt. Andererseits lassen sich für die Stromproduktion fossile, CO2-freisetzende Energieträger durch diese Art der Stromgewinnung ersetzen. Das Klima wird somit gleich doppelt geschont.

Stadtwerk Winterthur ist mit einigen Geschäftsfeldern in umweltsensiblen Bereichen tätig, so beispielsweise mit der Wasserversorgung, der Kehrichtverwertungsanlage (KVA) und der Abwasserreinigungsanlage. Aus unternehmerischer Verantwortung heraus legt Stadtwerk Winterthur deshalb seit jeher ein besonderes Augenmerk auf Nachhaltigkeitsaspekte. In diesem Zusammenhang sind bereits zahlreiche Massnahmen umgesetzt worden. Nicht nur sind heute verschiedene Bereiche nach dem Umweltstandard ISO 14001 zertifiziert, sondern Stadtwerk Winterthur betreibt auch die wohl grösste auf Erdgasbasis betriebene Fahrzeugflotte Winterthurs und führt zudem ein betriebliches Umweltmanagement.

Seit Jahren bietet Stadtwerk Winterthur auch der Kundschaft Möglichkeiten an, um aktiv zur CO2-Reduktion beizutragen, beispielsweise durch Fernwärme, Erdgas/Biogas tanken, den Klimafonds Stadtwerk Winterthur u.a.m. Weitere Informationen darüber finden sich im kürzlich erschienenen Geschäftsbericht von Stadtwerk Winterthur, insbesondere im Nachhaltigkeitsreport. Dieser ist online abrufbar unter www.stadtwerk.winterthur.ch (Link "Kennzahlen", dann PDF "Geschäftsbericht").

Dateien
Typ Titel Grösse
Datei PDF document pdf369161793.pdf 1.5 MB
abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile