Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Stadtwerk Winterthur distanziert sich von Aktion "Stromkunde des Jahres"

04.09.2009

In Winterthurer Briefkästen landen seit einiger Zeit Briefe von einem "Energie-Kunden-Verband" bzw. der Firma Automation GmbH. Was als Gewinnversprechen für den angeblichen "Stromkunden des Jahres" getarnt ist, entpuppt sich als Werbefahrt.

In Winterthurer Briefkästen landen seit einiger Zeit Briefe von einem "Energie-Kunden-Verband" bzw. der Firma Automation GmbH. Was als Gewinnversprechen für den angeblichen "Stromkunden des Jahres" getarnt ist, entpuppt sich als Werbefahrt. Stadtwerk Winterthur hat mit dieser Aktion nichts zu tun und steht in keinerlei Verbindung mit der Firma und dem Verband.

Seit einiger Zeit verschickt die Firma Automation GmbH mit Postfach in Zürich Briefe mit Gewinnversprechungen an die Kundschaft von Stadtwerk Winterthur. In diesen Briefen werden die Adressatinnen und Adressaten als "Stromkunde des Jahres" beglückwünscht und dazu eingeladen, an einem Tagesausflug teilzunehmen. An diesem soll der Gewinn übergeben werden - unter anderem fünf Jahre kostenloser Strom. Dahinter steckt jedoch bloss eine Werbefahrt, bei der Produkte verkauft werden sollen.

Der Absender des Briefes zeichnet als Leiter des "Energie-Kunden-Verbandes", einem bisher in der Energiebranche unbekannten Verband. Die Firma Automation GmbH hat bereits unter dem Namen IAG andernorts in der Schweiz die gleichen Briefe verschickt. Der K-Tipp warnt auf seiner Homepage vor dieser Firma und führt sie in seiner Warnliste auf.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile