Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Neue Strompreise aufgrund Verordnungsänderung

21.01.2009

Der Stadtrat hat heute Preisanpassungen von Stadtwerk Winterthur im Sinne der Verordnungsrevision gutgeheissen.

Der Bundesrat hat am 12. Dezember die Stromversorgungsverordnung (StromVV) revidiert. Die Verordnungsänderung gilt ab 1. Januar 2009 und verpflichtet alle Stromverteiler, ihre Strompreise der neuen Regulierung anzupassen.

Die Verordnungsänderung wurde beschlossen, weil die Bestimmungen der Stromversorgungsverordnung schweizweit zu Strompreiserhöhungen von bis zu 25% geführt hätten. Entsprechend heftig waren die Reaktionen von Wirtschaft und Öffentlichkeit. Die Revision der Verordnung will die Preiserhöhungen dämpfen. In Winterthur hätte die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben zu einer Preissteigerung von durchschnittlich rund 9% geführt, was schweizweit am unteren Ende lag.

Der Stadtrat hat heute Preisanpassungen von Stadtwerk Winterthur im Sinne der Verordnungsrevision gutgeheissen. Der Strompreis wird gegenüber 2008 nur um durchschnittlich 2.4% steigen. Diese Steigerung liegt unter dem schweizerischen Durchschnitt. Stadtwerk Winterthur wird der Kundschaft die neuen Preise rückwirkend auf 1. Januar 2009 verrechnen.

Übersicht neue Preise Netznutzung Strom gültig ab 1. Januar 2009

Eine Zusammenstellung der neuen Preise steht auf der Webseite von Stadtwerk Winterthur als Download bereit unter:

www.stadtwerk.winterthur.ch \ News \ Presse Download

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

Fusszeile